planschbecken?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von engelchen28 29.04.11 - 12:05 Uhr

hallo!
dieses jahr wird ein neues planschbecken angeschafft für unsere 2 damen (fast 6, kommt dieses jahr in die schule / fast 4). sofern ihr keinen pool habt - welches planschbecken habt ihr / findet ihr gut? so ein stinknormales mit 1,50 m durchmesser wollte ich nicht unbedingt nochmal anschaffen....was für alternativen gibt'?
lg
julia

Beitrag von englchen 29.04.11 - 12:27 Uhr

Hallo Julia,

ich habe zwei Jungs und unser Planschbecken vom letzten Jahr ist auch kaputt gegangen. Ich habe mir dieses hier rausgesucht

http://www.kidoh.de/3/16453343-1/spielwaren/play-pool-piratenschiff.html

Es wird ja eh mehr zum spielen und planschen als zum schwimmen genutzt :-).

Schau mal bei mytoys unter Planschbecken - die haben auch eine Riesenauswahl ganz süßer Ideen.

LG

Beitrag von dominiksmami 29.04.11 - 12:35 Uhr

Huhu,

wir haben ein ganz normales rechteckiges Planschbecken ca. 3,50 * 1,90*65 cm.

Mehr würde bei uns zur Zeit nicht gehen, bzw. in unserem kleinen Garten einfach doof aussehen.

Bezahlt haben wir vor 2 Jahren 59,90€ dafür, allerdings haben wir das hier in NL gekauft, aber ich denke mal in D werden die sicher ungefähr das Gleiche kosten.


lg

Andrea

Beitrag von juki 29.04.11 - 13:16 Uhr

huhu...

wir haben so ein ähnliches...da passe auch ich mit meinen Freunden rein;-)

http://cgi.ebay.de/Simex-Kinderpool-Planschbecken-230x140x40cm-Badespas-/320689703713?pt=DE_Baby_Kind_Spielzeug_Outdoor_Spielzeug&hash=item4aaa988b21

LG

Beitrag von engelchen28 29.04.11 - 13:49 Uhr

ja, sowas ist toll....an etwas in der art hatte ich gedacht! danke für den tipp!
lg

Beitrag von saccy 29.04.11 - 14:35 Uhr

wir haben uns für einen eintschieden der ohne luft ist. dies hat den grund das unsere tochter durch ihr spielzeug ständig die luftreifen kaputt gemacht hatte. wir haben letztes jahr dann überall geschaut und sind auf so einen gestoßen und ich muss sagen, der ist echt toll. da kann nichts kaputt gehen und er baut sich quasi von alleine auf wenn man das wasser rein macht.

http://cgi.ebay.de/Pool-Fixpool-Planschbecken-Fisch-183-cm-ohne-Aufblasen-/150596059178?pt=DE_Baby_Kind_Spielzeug_Outdoor_Spielzeug&hash=item231039802a

unserer ist aber noch etwas größer.

Beitrag von engelchen28 29.04.11 - 18:24 Uhr

hallo!
auch eine super idee! unsere planschbecken sind nämlich auch immer deshalb kaputt gegangen. und die größe ist auch okay mit 1,83 m durchmesser. sag' mal, wie lagert man das planschbecken denn? lässt es sich zusammenlegen oder gibt es eine art metallring oben herum, sodass es eher groß beim lagern ist?
lg
julia

Beitrag von saccy 29.04.11 - 19:06 Uhr

wir haben das wasser nur raus gemacht und es zusammen gelegt. es passt auch wieder in den karton rein.

es ist oben kein extra ring oder so. die ausenwand hält alleine nur vom wasser. das wasser drück quasi gegen die wand und somit hält es.

Beitrag von blucki 30.04.11 - 13:33 Uhr

hallo julia,

wir hatten bis letztes jahr ein total cooles. da war eine aufblasbare rutsche dran und ein sonnendach tlw drüber, an das man dann auch noch den gartenschlauch anschließen konnte (da kam dann regen raus). das fanden alle kinder in dem alter super.

unser sohn hat es dann aber leider kaputt gemacht und zur strafe danach nur noch ein normales rechteckiges bekommen. der junge mann meinte, mit einem kuli ein loch in das becken puhlen zu müssen (das wir nicht mehr reparieren konnten).

aber so ein teil mit 1,5 m durchmesser. da können kinder in dem alter doch nichts mit anfangen. da kannst du babys reinsetzen.

bezahlt haben wir damals so um die 70 euro. da musst du einfach mal googeln. da gibts jede menge von im netz.

lg
anja

Beitrag von binnurich 01.05.11 - 22:08 Uhr

kommt drauf an, was Sinn des Dings ist

das Lieblingsspiel der Kids bei uns auf dem Hof ist Anlauf nehmen und reinspringen, außerdem geht es ständig rein und raus, was schnell zu richtig schmutzigen Wasser führt. wir füllen es deshalb immer nur mit sehr wenig Wasser und zum rumschmatschen reicht das völlig aus. Nach einigen wenigen Tagen oder auch nach einem Tag wird das Wasser komplett zum gießen genommen und neu befüllt.

Auch wenn es 3 m Durchmesser hätte, können die Kids nicht sehr viel mehr damit anfangen. und wenn es kaputt ist muss ich mich bei einem 10 eu-becken nicht grau ärgern