Baby soll in der 35 ssw geholt werden wenn er nicht zunimmt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nici20285 29.04.11 - 12:19 Uhr

hallo ihr

ich hatte ja gestern gesxchrieben das die werte von der A. uterina rechts sich verschlechtert haben.... nun wollen sie in drei wochen noch einmal messen wie groß und schwer er ist und sollte er nicht genung zugenommen haben wir sofort eingeleitet und der zwerg geholt....

bin noch bissel platt aber ich denke positiv und hoffe das er zunimmt und lange in meinem bauch bleiben darf...

sorry für des bla bla aber musste jetzt mal raus

Beitrag von jeeenny 29.04.11 - 12:26 Uhr

Hallo,

mein kleiner sollte auch geholt werden weil er zuklein ist. hab gesagt das ich das nich möchte, muss deshalb ziemlich oft ins krankenhaus zur doppler. solange die versorgung gut ist dachte ich mir muss eine einleitung nicht sein..

drück dir die daumen!#klee

Beitrag von mausi111980 29.04.11 - 12:38 Uhr

Hallo



von meiner Freundin der Sohn wurde bei 30+2 (am 1.6.10) geholt, weil er auch nicht richtig zu nahm - er kam dann mit 40cm und 1060gramm zur Welt. Allerdings lag sie schon 2Wochen im KH und hat die Lungenreifespritzen bekommen! Muss aber dazu sagen das meine Freundin am 34.10.09 ne stille Geburt hatte, weil der Sohn nicht mehr versorgt wurde der Kleine wog da glaub gerade einmal 1400gramm und sollte normal 2Wochen später per KS auf die Welt geholt werden.

Ich drücke dir die Daumen das dein Zwerg zunimmt, aber wenn nicht ist es nicht schlimm wenn er eher geholt wird, dann hat er die chance aufgepäppelt zu werden.

Alles Gute!






LG Mandy mit Freddi inside 24+1

Beitrag von sasa1406 29.04.11 - 12:40 Uhr

Positiv denken ist da immer ganz gut.
Dein Bauchzwerg wird sich das bestimmt zu Herzen nehmen, wer will schon früher aus der geliebten 1 Zimmer Wohnung mit All inclusive ausziehen.

Drücke euch die Daumen, dass er zunimmt

Beitrag von nici20285 29.04.11 - 12:43 Uhr

Ja er hat jetzt gute maße in der 32 ssw..... er ist 45 cm und 2080 gramm also bis jetzt optimal trotz der auffälligkeiten der uterina......

aber sie denken das es jetzt weil es sich verschlechtert hat eben nicht mehr optimal sein wird.
aber wir warten ab.....

Beitrag von zapmama2003 29.04.11 - 12:51 Uhr

Liebe Nici,

es tut mir leid für euch, dass es nicht so glatt läuft. #liebdrueckAber meine Ärztin sagt immer, dass das Baby ab 35 SSW. schon "fertig" ist und nur noch zunehmen muss. Aber zunehmen kann er doch auch draußen, oder?

Meine Freundin hat ihre Kleine vor 7 Jahren auch in der 35. SSW bekommen und dürfte am dritten Tag mit ihr nach hause, weil alles super war.

Lass den Kopf nicht hängen, denk positiv, dein Kleiner wird es schon machen.

LG
Zap

Beitrag von nici20285 29.04.11 - 12:56 Uhr

das wäre schön wenn es dann so klappen würde...... aber noch bestht die chance, das wir ja bis zum ende gehen dürfen :-)

Beitrag von zapmama2003 29.04.11 - 13:18 Uhr

Das wünsche ich euch natürlich!#liebdrueck Es wird alles gut. #klee

Beitrag von dalila83 29.04.11 - 13:19 Uhr

soll ich dir mal was sagen...ich habe das gleiche, nur auf der linken seite..

bis jetzt geht es etwas voran mit dem gewicht und dem wachstum...aber sollte es bei mir auch nicht weiter voran gehen, so muss meine kleine auch geholt werden..

ich bleibe auch positiv, denn ich denke die kleine ist soweit entwickelt das es hoffentlich keine kompl. geben wird...

also denke du auch schön positiv, auch wenn es schwer fällt..alles wird gut..

lg diana:-D#liebdrueck

Beitrag von nici20285 29.04.11 - 13:21 Uhr

da bin ich ja froh das es mir nicht alleine so geht....auch wenn es keine schöne sache ist :-)

Beitrag von baby-girl08 29.04.11 - 13:34 Uhr

na da bist du mit nur einer seite besser dran als ich den bei mir sind es beide seiten und meine fa macht nicht wirklich was ausser das ich seid der 17 ssw ASS 100 nehmen muss deswegen. sonst geht es meiner kleinen maus doch sehr gut auch wenn sie nicht so richtig zunehmen will wie es notwendig ist, sie war in der 26 ssw bei etwa 600 gr am gewicht. nun ist mein nächster fa termin in der 31 ssw und mal schauen ob die kleine gut zugenommen hat.


lg nicole

Beitrag von nici20285 29.04.11 - 13:36 Uhr

ja muss jetzt auch ass 100 nehmen

Beitrag von dalila83 29.04.11 - 17:53 Uhr

ja ich auch..war auch eine woche im kh..hatte dann eine woche lang 2 mal am tag reizstrom am rücken und 3 mal am tag o2....das war super gut..

ja und die ass 100 ist auch ganz gut..

muss auch noch insulin spritzen wegen ss diabetes..so kann die versorgung alles etwas besser werden..also die kleine hat jetzt ein geiwcht von 1200 g in der 30. ssw und ist 39 cm groß..

wir schaffen das alles und unseren babys wird es gut gehen...also schön positiv sein und denken...

ich drücke uns allen die daumen :-D