Wie haltet ihr durch, bis zum nächsten Fa-Termin???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ajnat1980 29.04.11 - 12:34 Uhr

Hallo,
hatte Mitte 11.SSW meine erste grosse Untersuchung.
Jetzt muss ich warten, bis 20.05, wenn ich wieder hin kann.
Hab schon überlegt, mir einen Zusatztermin gebn zu lassen,
"Wunsch-Baby-TV"
Denn ansonsten weiss ich gar nicht, wie ich das bis dahin aushalten kann.....

Nur wie haltet ihr das aus? Das ist noch sooooooo lange......

Danke und #winke

Beitrag von sasa1406 29.04.11 - 12:37 Uhr

Mach dir da keine Gedanken drüber.
Gönn dir und deinem Bauchzwerg zwischendurch auch etwas Ruhe.
wenn du alle 4 Monate zur Kontrolle gehst reicht das völlig.
Solange du keine Komplikationen hast ist doch alles gut.

Wenn du halt irgendwelche Komplikationen hast, dann kannst du deinen FA ja anrufen, aber wenn nichts ist, geht es dem kleinen Bauchzwerg auch gut

Beitrag von jinebine 29.04.11 - 12:38 Uhr

huhu,#winke

ja,dass kenne ich nur zu gut. ;-)

Es fällt echt schwer am Anfang, aber ich hab es dennoch geschafft, viel abgelenkt.

Aber ab da wo ich die kleine gespührt hab ging das schon viiiiiiel besser. Die tritte jeden Tag haben mich wissen lassen,dass es ihr gut geht und jetzt halt ich die 4 Wochen gut aus.
Aber KEINEN Tag länger.:-p

LG janine mit Püppi 28ssw#verliebt

Beitrag von zapmama2003 29.04.11 - 12:45 Uhr

immer positiv denken, abwarten und tee trinken. ;-)

So mache ich das! :-p

Beitrag von henzelinos 29.04.11 - 12:45 Uhr

Ich bin bereits zum dritten mal schwanger und die ersten beiden waren durch Komplikationen und häufige Arztbesuche geprägt. Ich empfand das irgendwann als sehr anstrengend und nervenzerreissend mich fragen zu müssen ob auch alles ok ist. Diesmal ist alles super .... keine Blutungen .... keine Schmerzen ..... und ich muss nur alle 4 Wochen zur Kontrolle. Ich geniesse die Ruhe und sehe in Ruhe dem Bäuchlein beim wachsen zu. Durch meine Vorgeschichte .... werde ich auch so eoin paar Tage vor dem Termin nervös und frage mich doch ob auch wirklich alles stimmt.

Beitrag von ajnat1980 29.04.11 - 12:46 Uhr

Das glaub ich dir.
Hatte im Dez. leider ne MA
Hatte ich nicht bemerkt, und daher immer die Sorge....

Alles Gute

Beitrag von henzelinos 29.04.11 - 12:50 Uhr

Das Kind das ich erwarte ist mein viertes ... Silas verlor ich im Januar 2002 in der 16 SSW ..... Elias folgte 2005 und wurde bereits in der 30. SSW geboren ... Felix kam 2007 2 Tage vor ET zur Welt.
Wenn ich eines gelernt habe dann ist es das alles möglich ist. Beeinflussen kann ich nichts so wirklich ..... auch wenn auch wir das beste Hoffen.

Ich wünsche Dir starke Nerven bis zum nächsten Termin ... und freu Dich drauf Du wirst dich wundern was in vier Wochen so alles passiert ist..

Beitrag von rieke1982 29.04.11 - 13:26 Uhr

Hallo!
Am Anfang war ich auch total hibbelig und ungeduldig bis zum nächsten Termin. Haben uns das "zusatzpaket" gebucht bei meiner FA. Bekomme also bei jedem normalen Termin auch US sogar mit DVD - fand das erst total unnötig, aber jetzt doch ganz schön #verliebt
freut ich mich noch mehr, weils immer wat zu gucken gibt, auch wenns am ende ja nur größer wird :-p

LG

Beitrag von nette-jenny 29.04.11 - 13:38 Uhr

Hallöchen,
ich kann es auch kaum aushalten und habe letztes mal zwischendurch angerufen und gefragt ob ich noch mal vorbei kommen kann. Mein Arzt fand es nicht so toll aber hat mir dann trotzdem noch ein US kostenlos gemacht.
Ich hoffe das ich nach der 13 Woche etwas ruhiger werde. Meine Freundin, die Privatpatientin ist, ist alle 2 Wochen zur Kontrolle gegangen. Das hätte ich auch gerne.... :-D
Na ja aber so heißt es durchhalten und auf den nächsten Termin freuen.
glg