starkes magen geräusch bei 5 jähriger jack russel hündin!!

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von red-83 29.04.11 - 12:55 Uhr

hallo, zusammen

meine hündin jacky 5 jahre alt ist heute wieder einmal sehr anhänglich hat starke magen geräusche gefressen hat sie heute noch nix.

ab und zu hat sie sowas

was kann das sein?

Beitrag von bemmchen 29.04.11 - 14:15 Uhr

wird dir hier so keiner sagen können, wenn du unsicher bist geh zum tierarzt und lass es abchecken bzw frag dort nach...vielleicht hat sie einfach sich den magen verdorben oder irgendwas...

Beitrag von dominiksmami 29.04.11 - 15:03 Uhr

Huhu,

das hat Wolf auch ab und zu, meist grast er dann auch und kotzt er dann später überschüssige Magensäure *g*

Ich habe es bei Arzt untersuchen lassen, er sagt das Wolf einfach einen empfindlichen Magen hat und sehr viel Magensäure produziert.


Gebessert hat sich das als ich von Trockenfutter auf Barf umgestellt habe.

lg

Andrea

Beitrag von dominiksmami 29.04.11 - 15:04 Uhr

achso...natürlich solltest du das auch beim Arzt abklären, denke ich

Beitrag von sugere 30.04.11 - 07:09 Uhr

Also ich habe auch eine fast 5 jährigeJRT Hündin und die hatte letztes Jahe das gleiche.Schlecht gegessen,immer wieder extreme Magengeräusche und Bauchschmerzen(hat man schon am Blick gemerkt:(
Bin dann mit ihr zum TA und er meinte Magenschleimhaut Entzündung,sie bekam dann auch die dementsprechenden Medikamente und nach ein paar Tagen ging es wieder.Sie frisst jetzt wieder viel besser und hatte seitdem keine Probleme mehr.....