Vielleicht ja doch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mausi-91 29.04.11 - 13:16 Uhr

...denn ich habe seit gestern kleine Anzeichen, dass es vielleicht doch geklappt haben könnte.

- Druck auf Unterleib
- Ziehen in der Gegend von der Leiste
- flaues Gefühl im Bauch (Übelkeit)

Naja und eigentlich heißt es ja, dass nach dem ES erstmal eine Ausdrocknung des ZS folgt. Bei ES+3 sollte füssiger ZS kommen. Dann eigentlich wieder zur Ausdrocknung bis kurz vor der Periode (falls man nciht schwanger ist.
Aber ich habe seit Montag nur noch cremingen ZS. Und sonst hatte ich eigentlich.

Ohhh ich hoffe das es bald klappt.

Liebe Grüße

Beitrag von diana1101 29.04.11 - 13:19 Uhr

Hi,

mhh... cremigen ZS habe ich auch.. schon die ganze Zeit.. aber sonst keine Anzeichen.. und die die ich habe, die bilde ich mir mit Sicherheit ein..
Man achtet ja auf alles.

Wünsche dir ganz viel Glück!

Wann kannst du testen?

LG Diana

Beitrag von mausi-91 29.04.11 - 13:22 Uhr

Was hast du denn bis jetzt für Anzeichen.

Bin mittlerweile bei ES+8/9.

Testen müsste ich ab den 5 o. 6 Mai.

Und du?

Im wie vielten ÜZ bist du denn wenn ich fragen darf?

Liebe grüße

Beitrag von diana1101 29.04.11 - 13:29 Uhr

Meine "eingebildeten" Anzeichen:

- zwischenzeitlicher Druck im UL
- Brüste tun etwas weh bei Berührung
- bin irgendwie komisch drauf/ total durch den Wind

Bin ES + 10 - könnte ab Mittwoch testen.

Mhh.. ÜZ kann so gar nicht sagen, mein Zyklus ist verdammt lang, bin schon bei ZT 68/69 angelangt, hatte meinen ES an ZT 58!!
Wir haben es drauf angelegt!

Hast du ein ZB?

LG Diana

Beitrag von mausi-91 29.04.11 - 13:33 Uhr

Aber die Anzeichen hören sich doch eigentlich ganz positiv an.
Hattes du denn schon öfters PMS?

Oh das ist ja doof wenn man so lange Zyklen hat. ich habe immer einen zwischen 30/31 Tagen.

Ich führe diesen Monat kein ZB wollte erst nächsten Monat wieder Anfangen. :-)

Jetzt wäre es natürlich sehr hilfreich.

Und du?

LG

Beitrag von diana1101 29.04.11 - 13:38 Uhr

Ja, ich habe ein ZB, welche mir hilft meinen ES einzugrenzen oder überhaupt zu wissen, das ich einen habe!

Ich kenne PMS, aber die sind anders als jetzt.. und sie kommen bei mir eher einen Tag vor NMT... und ich habe dann keine Brustschmerzen.. sondern nur UL Schmerzen/Krämpfe..

Ich war ja schon mal schwanger, meine Tochter wird im Mai 2 Jahre alt.. zudem Zeitpunkt habe ich aber noch kein ZB geführt.. und ich wusste schon ein paar Tage vorher das ich schwanger bin...

Jetzt versuche ich, mich daran zu erinnern.. aber es klappt nicht..

Naja.. ich wünsche uns ganz viel Glück..

LG

Beitrag von mausi-91 29.04.11 - 13:41 Uhr

Das kenne ich auch.

War ja auch schon schwanger habe es aber leider in der 10 SSW verloren.
Und ich hatte auch Anzeichen aber ich weis nicht, ob die sich genau so angefühlt haben.

Also wenn du das nie hast dann hat es ja vielleicht doch geklappt:-D

Meine Daumen sind für dich gedrückt#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro

Beitrag von jo4020 29.04.11 - 13:41 Uhr

HI,


bin froh das mir jemand aus der Seele spricht. Halte mich schon selbst für irre und denke ich leide an Wahnvorstellungen.


Bin jetzt bei ES+7. Hab seit gestern seitlich der Brüste ne Schwellung.

Vllt. aber auch alles nur PMS!? Wer weiß.

Tempi nach wie vor erhöht. Muss ja dennoch nichts bedeuten.

ZS nach wie vor flüssig - leicht cremig. Nichts von " nach ES austrocknen" in Sicht.

Hoffe das wird was.


Flaues Gefühl hab ich auch. Kann aber auch am Prüfungsstress liegen.

Drück euch die #pro


Liebe Grüße.

Beitrag von diana1101 29.04.11 - 13:43 Uhr

Dito, dir auch!!

Beitrag von waidi 29.04.11 - 15:29 Uhr

Hört sich ja gut an.....man lernt nicht aus :-)

ich hab vorher nie so auf meinen körper geachtet, darum weiss ich ehrlich gar nicht so richtig ob was anders ist.

aber hab mich schon gewundert warum ich so "klitschig" unten bin :-p
wenn du sagst das man normal trocken ist......könnte das ja auch ein zeichen sein #gruebel

ich hatte am 23.4. eisprung und fleissig geherzelt #hicks
hatte gestern aussergewöhnliches brennen im bauch das sich bis abends sogar in die oberschenkel verschlug (wie gliederschmerzen bei ner grippe)
heute nur noch leichtes stechen in leistengegend.

aber wie gesagt....vielleicht war das auch vor der hibbelzeit so und jetzt achtet man erst darauf.

drück dir daumen #pro