Müsli???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von hardcorezicke 29.04.11 - 13:25 Uhr

Hallo

meine motte gut 11 monate ißt schon komplett vom tisch mit.. gestillt werden will sie nicht mehr und fertig milch mag sie nicht... jetzt habe ich ne frage

was für müsli gebt ihr und wie macht ihr es an? vollmilch soll man na nicht vor 1 jahr... kindermilch? oder was machen?? würde es gerne mal testen ob sie das mag..

danke

LG Diana mit leonie

Beitrag von haruka80 29.04.11 - 13:31 Uhr

Entweder Milupa Kindermüsli oder das Kindermüsli von Alnatura (das hatten wir).
Kindermilch haben wir nicht gegeben, sind gleich auf Vollmilch umgestiegen mit nem knappen Jahr (zumindest fürs MÜsli, sonst gabs weiterhin 1er Milch).
Vollmilch kann man geben, es sei denn, man ernährt sein Kind hypoallergen das erste Lebensjahr. Wobei da die neusten Empfehlungen auch schon wieder anders sind und man Milch früher geben soll...

L.G.

HAruka

Beitrag von hardcorezicke 29.04.11 - 13:34 Uhr

alles klar... ich hatte meine hebi schon mal auf milch angesprochen.. und sie sagte ich solle noch bis zum ersten jahr warten..

ich werds mal testen.. bekommt es ja nicht jeden tag!

LG

Beitrag von hardcorezicke 29.04.11 - 13:35 Uhr

danke

Beitrag von haruka80 29.04.11 - 13:46 Uhr

Meine Hebi (ihr 3. Kind ist 10 Monate) hat bei diesem ihrem Sohn mit 9 Monaten das 1. Mal Vollmilch gegeben, ich hab auch bis fast zum 1. Geb gewartet, weil sie mir das damals sagte.
Zum Glück denkt man da nur bis zum 1. Geburtstag drüber nach, mein Lütter isst das, was wir essen seit er n Jahr alt ist und mit dem "darf er das" fang ich dann im Februar/März wieder an#rofl (beim 2. Kind)

Beitrag von sternchen2812 29.04.11 - 14:18 Uhr

meine maus ist jetzt 13 monate und liebt das kindermüsli von alnatura. vollmilch bekommt sie seit sie 8 monate ist. man kann sie ab 6 monate geben, nach neusten studien bringt das meiden von bestimmten allergenen gar nichts. es ist eher gut, diese schon früh zu geben wg der sogenannten toleranzentwicklung. und 200 ml vollmilch können die kleinen im 1. lebensjahr ab 6 monaten bekommen.
aber das muß jeder selbst wissen, nur hier wird so oft geschrieben, dass volmilch im 1. lebensjahr absolut schädlich ist.

Beitrag von julisonne82 29.04.11 - 15:01 Uhr

du bist doch so superschlau. schau doch in nem buch nach, oder les dir ne studie durch!!!


ach ja, zu deiner frage:

na klar kannst du vollmilch geben. sogar schon ab 6 monaten (zum brei anrühren, oder eben müsli).

Beitrag von hardcorezicke 29.04.11 - 18:44 Uhr

boa hast du nen schatten?

gehen deine hormone mir dir durch?

Beitrag von hardcorezicke 29.04.11 - 18:48 Uhr

ich habe lediglich gefragt mit was ich den müsli noch anrühren kann.. da..

a) meine maus nicht mehr gestillt wird,.. somit auch keine muttermilch mehr gibt..

und

b) das meine maus keine fertig milch mag.

c) gibt es auch noch.. meine hebamme hatte gesagt ich solle warten.. und das habe ich nunmal gemacht...

so und jetzt pöbel weiter.

ich habe hier in keinem thread hier in irgendeiner art beleidigt.. auch wenns an mir vorbeiprallt.

LG und schönen abend noch

Beitrag von gslehrerin 29.04.11 - 22:12 Uhr

Ich persönlich rühre mein Müsli mit Saft/Schorle an, falls dir das lieber ist. Schmeckt jedenfalls gut.

LG
Susanne

Beitrag von hardcorezicke 29.04.11 - 22:23 Uhr

hört sich interesannt an...

ich esse es ja nicht... soll für meine motte sein.. aber saftschorle mag sie schon mal...

ob man babymüsli auch kalt anrühren kann? frage nur weil auf der verpackung steht.. milch aufkochen.

LG

Beitrag von gslehrerin 29.04.11 - 23:05 Uhr

Doch, das kann man kalt anrühren - mach ich jedenfalls mit dem Müsli für meine Tochter immer so.
Ich hab auch schon Babymüsli für den GOB damals genommen, das hab ich auch mit "kaltem" Wassser angerührt. Aufgekocht hab ich das noch nie.