Ovu Frage mit Bildern

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angelika2112 29.04.11 - 13:57 Uhr

Jetzt habe ich auch mal ne Ovu-Frage.
Benutze sie diesen Monat zum ersten mal, habe one step (die guten) und pregnafix. One step mache ich schon seit 10 Tagen da ich bis vor kurzem einen kurzen Zyklus hatte. Vorgestern hatte ich dann ganz zart ne Linie gesehen und da habe ich gleich nen Pragnafix gemacht, der ist mir sicherer.
So und wie der Verlauf der Pregnafix war, könnt ihr in meiner VK ersehen.

Es war immer Mittagurin, nur mit dem Unterschied das ich gestern nach 6 std ohne Toilette Urin hatte, heute 4 std. Beide male 2 std nichts getrunken.
Machen die 2 std schon so ein Konzentrationsunterschied? Oder wie soll ich die Ovus deuten, sind ja irgendwie doch alle neg., gestern halt stärker.

Wenns hilft ist hier auch mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/754558/582110

Beitrag von smettie 29.04.11 - 14:08 Uhr

Ich kenn mich da nicht so aus, aber vllt war dein ES gestern ?

Hattest du denn irgendwie nen Schmerz oder so ?

Beitrag von angelika2112 29.04.11 - 14:27 Uhr

Nein, normal sagt der Ovu ja auch nur aus das der ES in 12 bis glaube 32 std NACH pos. Test ist. Demnach wenn er gestern pos zu deuten wäre, müsste der ES heute oder morgen sein.Aber leider war er ja nicht pos.

Beitrag von annenorbert 29.04.11 - 15:00 Uhr

Also am 28.04. ist der Ovu laut Foto positiv ausgefallen. Deshalb herzeln herzeln herzeln.

Beitrag von angelika2112 29.04.11 - 17:55 Uhr

Sicher? Die Ergebnislinie ist deutlich zarter als die Kontrolllinie und sollte doch bei pos Ergebnis mind genauso stark sein?!?