Wer kennt die Barcleybank Visa card???

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von teddy- 29.04.11 - 14:05 Uhr

Hallo


Wer kennt diese Kredit Karte??? Seit ihr zufrieden damit??? Dauert die bearbeitung lang und benötigt man viele Unterlagen???

Danke für eure Hilfe

Lg Steffi

Beitrag von goldtaube 29.04.11 - 15:04 Uhr

Wir haben die Kreditkarten von Barcley seit Jahren. Zuerst die Barclaycard für Studenten und aktuell seit langem die Barclaycard New Double.
Bearbeitungszeit war recht kurz. Unterlagen haben wir damals keine dort hingeschickt. Wir haben nur online die Angaben machen müssen und ca. 1 Woche später waren die Karten inklusive Partnerkarten usw. da. Ich weiß nicht wie das aktuell bei denen läuft.

Wir sind jedenfalls seit Jahren sehr zufrieden mit Barclaycard.

Beitrag von teddy- 29.04.11 - 15:11 Uhr

Ok danke!!! hab jetzt erst ma für die Kreditkarte bei meiner Hausbank entschieden,trotzdem Danke. lG

Beitrag von goldtaube 29.04.11 - 15:19 Uhr

Gern geschehen.

Persönlich finde ich die Barclaycard Kreditkarte besser als die Kreditkarten der Hausbank. Einfach weil Barclaycard Kreditkarten echte Kreditkarten sind. Sprich man muss sie nicht einmal im Monat komplett ausgleichen, sondern kann, wenn man will oder es nötig sein sollte nur den Mindestbetrag (pro Monat 2 % der Rechnung, mindestens 15 Euro) zahlen. Für den Rest fallen nur die banküblichen Zinsen an.
Bis zu 2 Monate zahlt man keine Zinsen.

Beitrag von teddy- 29.04.11 - 15:36 Uhr

Den Betrag meiner Kreditkarte bei meiner Bank kann ich auch mit einer bestimmten Rückzahlung im Monat zahlen. 5% 30% oder 100% mindestens 10e im Monat.