Gutscheine für Tierarzt von Hill´s

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von bemmchen 29.04.11 - 14:09 Uhr

Huhu,

ich weiß nicht ob das hier erlaubt ist aber ich wollte euch nur mitteilen das Hill´s 15000 Gutscheine für die Tierarztbesuche von Hunden und Katzen verteilt. Man bekommt 20 € zu einer normalen Tierarztbesuch hinzu..also wer im Mai noch impfen muss oder sonst etwas sollte die nutzen.

Hier mal der Link:

http://www.aktiontiergesundheit.de/Users/register

Beitrag von kimchayenne 29.04.11 - 14:44 Uhr

Hallo,
ja so kommt man auch an Tierdaten und die Daten ihrer Besitzer,dann weiß man ja wen man in Zukunft mit seinem Müll bombardieren kann.Der Gutschein gilt übrigens nur für Vorsorgeuntersuchungen und wenn die Gutscheinanzahl verteilt ist(wer will das schon überprüfen)gibt es einen tollen 5 Euro Gutschein für den Kauf von Hils Produkten. #contra Arme Tierärzte die bei sowas auch noch mitmachen.
KImchayenne

Beitrag von bemmchen 29.04.11 - 14:48 Uhr

ja aber vorsorge gehört beim impfen und co zumindest bei unserem immer dazu und ich denke das 20 € mehr oder weniger sich schon bei dem ein oder anderen auswirken im geldbeutel, nicht jeder hat immer so viel geld für den tierarzt und möchte seinen liebling doch guter gesundheit erhalten und macht dafür ratenzahlungen oder ähnliches...

ich finds nicht schlecht und ob die leute nun bei "gewinnspielen" mitmachen und die da die daten hernehmen oder von solch einer aktion is doch egal...

Beitrag von kimchayenne 29.04.11 - 16:35 Uhr

Hallo,
ich sehe das etwas kritischer.Ein großer Futtermittelhersteller,der viele Spezialfuttermittel halt nur über TA vertreibt,gibt jetzt Gutscheine aus,also gehen die Leute zum TA,der wird sicherlich was finden wo wiederum dringend ein spezielles Futtermittel dieser Firma gefüttert werden muss und schon schließt sich der Kreis.Der Konzern bekommt neue KUnden die das Futter kaufen,sponsert wieder ein paar Seminare für TA und Angestellte wo natürlich nur Ihr Futter das beste ist usw.,die TA verdienen auch an dem Futter ganz gut,viele wissen sicherlich das es teuer verkaufter Müll ist aber die KOhle zählt.Und ich finde es einfach schade das auf diese Weise den Leuten suggeriert wird das sie ja was gutes für Ihre Tiere tun.
LG kImchayenne

Beitrag von -0815- 30.04.11 - 05:53 Uhr

Was ein Schwachsinn.. man dichtet den Leuten bzw Tieren doch keine Krankheit an um Hillsfutter zu verkaufen damit die Ihr Geld wieder reinbekommen.

So einen Unsinn hab ich schon lang nicht mehr gelesen-#rofl

Beitrag von kimchayenne 30.04.11 - 08:29 Uhr

Die braucht man bei den meisten falsch ernährten Tieren auch nicht anzudichten.Viele TA empfeheln immernoch TF,das das häufig zu Harnstein führt wissen wir ja,also gibt es dann das passende Diätfutter gegen Steine,davon werden aber die Nieren in Mitleidenschaft gezogen,also gibt es ein neues Futter dagegen usw.
oder nehmen wir die harmlose Variante mit ständigem Juckreiz,das kommt vom Futter(meistens auch richtig),also gibt es halt das passende Diätfutter,meistens verndert sich das Problem aber nur kurz,aber man hat ja genügend Sorten im Angebot die ja so toll helfen.Wenn man seine Tiere artgerecht ernähren würde würden viele solcher Probleme garnicht erst auftreten.Überleg doch mal warum die sogenannten Zivilationskrankheiten,wie Krebs,Diabetes,Allergien usw. bei Tieren so zunehmen.
KImchayenne

Beitrag von bottroperin1987 30.04.11 - 00:43 Uhr

So lösen Sie Ihren Gutschein ein
• Vereinbaren Sie für Mai bei einem Tierarzt in Ihrer Nähe einen Termin für eine Vorsorgeuntersuchung bei Ihrer Katze oder Ihrem Hund
• Lassen Sie Ihr Tier vom Tierarzt untersuchen. Zu einer Grunduntersuchung gehört u.a. die Kontrolle der Zähne und Ohren, das Abhören des
Herzens und der Lunge, die Untersuchung von Haut und Fell und das Abtasten des Gelenkapparates
• Nach der Untersuchung lassen Sie sich diesen Gutschein von Ihrem Tierarzt abstempeln und unterzeichnen
• Bezahlen Sie die Rechnung Ihres Tierarztes
• Schicken Sie diesen Gutschein vollständig ausgefüllt in einem ausreichend frankierten Umschlag bis spätestens zum 10.06.2011 an:

Beitrag von k_a_t_z_z 30.04.11 - 01:42 Uhr


Danke - aber vielleicht erkennst auch Du dass die das nicht aus Nächstenliebe tun...

Und - ich verkaufe meine Daten nicht für so einen Müll - denn nichts anderes ist Hill's.

Meine Katzen bekommen gesundes Futter.



LG, katzz

Beitrag von bottroperin1987 30.04.11 - 08:37 Uhr

Hallo, katzz

ich habe das nur kopiert weil die rede war von :also wer im Mai noch impfen muss..

aber da steht nichts von impfen #kratz


lg Sandra

Beitrag von tigaluna 30.04.11 - 14:56 Uhr

Also um mal kurz die Nörgler einzugrenzen. Ich habe dieses Angebot letztes Jahr schon einmal benutzt und ich habe nicht ein einziges Mal Werbung erhalten. Weder per Post, noch per Email, auch wenn man dem zustimmen muss. Natürlich wollen die die Daten haben, vermutlich zum Verkauf. Aber wer glaubt, das seine Adresse nicht sowieso bekannt ist, der ist naiv. Ich behaupte mal, das jeder schonmal irgendwo im Internet etwas gekauft hat und überall (auch von privaten Anbietern) kann man Adressen kaufen.