Bt am Montag, wer noch????

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von bernadette74 29.04.11 - 14:52 Uhr

Hallo!

Bin PU +12 und TF+9 und hab am Montag meinen BT in der KIWU-Klinik. Hab die Tage schon mal gepostet, dass ich so komische Schmerzen habe und wollte wissen, ob das gute oder schlechte Zeichen sind. Hab jetzt auch viel Ziehen in der Brust und BIN MEGAAUFGEREGT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kann ich hoffen oder kommt das Alles vom Utrogest????

Wer von euch hibbelt mit mir auf Montag hin?

Doof ist auch, dass ich Monat Nachmittag arbeiten muss und somit das Ergebnis von Arbeit aus erfragen muss. Wenn das neg. weiß ich nicht, wie ich den Tag überstehen soll??????

LG, Martina.

Beitrag von puiu81 29.04.11 - 15:09 Uhr

hey

habe auch BT am Montag...
hatte auch schon komisches Ziehen und die Brust ist empfindlich und schmerzt..bin auch schon aufgewacht vom Zwicken da unten..
leider hatte ich ja bei TF+5 schon SB, die aber aufgehört haben..bis heut morgen..da waren sie wieder..

Weiss auch nicht, irgendwie hofft man bis zum BT-Ergebnis, aber ich rechne auch mit einem Negativ..

Bin es langsam satt..das war der 9. Versuch im Spontan-Zyklus!
Weiss auch nicht mehr was noch machen...

Alles Gute für dich!

glg puiu#herzlich

Beitrag von littlecat 29.04.11 - 16:50 Uhr

Hallo,

stecke mitten in der WS nach unserer Kryo und kann am Di zum Bluttest. Einerseits bin ich froh, wenn diese Warterei ein Ende hat, andererseits hab ich diesmal ziemlichen Bammel vor einem negativen Ergebnis #zitter.

Ich hab auch ständig Brustspannen vom Utro und ab und zu zwickt's im Bauch, aber ich denke, das kommt auch davon.

Ich hab damals auch von der Arbeit aus in der Praxis angerufen und kann Dir nur sagen: Auch das Arbeiten bis zum Nachmittag kann sich eeeeewig hinziehen ;-). Allerdings ging bei mir damals alles gut: Ergebnis war positiv. Deswegen hat mein Mann es erstmal "nur" telefonisch erfahren und mein damaliger Chef direkt danach persönlich (er wusste Bescheid und hatte auch ein bisschen mitgehibbelt).

Drück Dir ganz fest alle Däumchen!!!

LG
Littlecat