Wehen und dann Übelkeit wer kennt das?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babe.24 29.04.11 - 14:55 Uhr

Huhu

frage steht ja schon oben ;-)
mir is grad so Übel und hatte nur ganz, ganz kurze Wehen muss heute auch ständig aufs Klo Groß zu machen nervt schon langsam.

Und die Klene ist super aktiv grad.

Lg Leen

Beitrag von 111kerstin123 29.04.11 - 14:56 Uhr

da wirds sicher bald los gehn habe gehört wenn man viel gross muss und wehen hat gehts wohl los#winke#winke

Beitrag von babe.24 29.04.11 - 15:02 Uhr

Durchfall kann ich grad Lied von singen komm net mehr vom Klo runter grad was gegessen und getrunken und zack Klo.

Aber ich hab doch noch 29 Tage #zitter

Beitrag von 111kerstin123 29.04.11 - 15:05 Uhr

hm habe nur gestern gelesen das vor der geburt sich der darm ganz von allein entleert und deshalb kein einlauf mehr gemacht wird.aber das muss ja net sein das es schon kommt#winke

Beitrag von oneline22w 29.04.11 - 15:17 Uhr

ehrlich??? freu freu

woher weisst du das denn??? kann man darüber was lesen???

hab auch seit zwei tagen wehen und dann muss ich aufs klo. danach hab ich nur leichte krämpfe. ich habs so satt ss zu sein und würd mich sowas von freuen endlich wieder schlafen zu können und mich bewegen zu können.

Beitrag von siem 29.04.11 - 14:56 Uhr

ich mußte mich bei beiden geburten beim bzw nach dem blasensprung im kreissaal übergeben#schein

lg siem 19ssw

Beitrag von schwino2802 29.04.11 - 14:58 Uhr

Ingwer Tee soll ja ganz Gut bei Übelkeit sein.
Aber vielleicht fragst du noch mal deinen Fa od Hebamme
die wissen auf jedenfall was du so nehmen kannst.

Gute Besserung und alles Gute.

LG Melanie 35 ssw

Beitrag von caruso 29.04.11 - 15:04 Uhr

hallo :-)


was soll ich dir sagen mir geht es heute genauso wie dir....bin echt gespannt ob es nun bald losgeht

ich muß dazu sagen trinke seit heute Himbeerblättertee,und habe seitdem ein ständiges ziehen in Mumu,mensch wär ich froh wenn sich unsere kleine prinzessin auf dem weg machen würde


ich wünsch dir alles gute :-)

Beitrag von jengelchen83 29.04.11 - 15:05 Uhr

Da bist du nicht allein... Mir wird seit ein paar Tagen immer übel, wenn ich eine ordentliche Wehe habe :-( Die Hebi meinte, dass der Magen und die Gebärmutter beides glatte Muskel sind und dieser durch die Wehe gereizt wird. Hast sicher auch gemerkt, dass du eine Wehe bekommst, wenn dein Darm arbeitet, da hier auch alles zusammenhängt. Zur Toilette muss ich auch mehr als üblich... Bin schon 1 Finger auf und Mm ist auf 1 cm gekürzt, hoffentlich ist es bald soweit!

Beitrag von babe.24 29.04.11 - 15:12 Uhr

Aber, aber doch noch nicht jetzt *lach bin mal gespannt was das heute noch gibt wollte doch noch Saugen.

Himbeertee werde ich erst nächste Woche trinken.
Am Di müssen wir wieder zum Baby-.Tv und ich bin gespannt ob die klene tief liegt und wie der Muttermund aussieht