Hat jemand den Quinny speedy o. Hartan R1???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mipa 29.04.11 - 15:31 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich habe zwar noch Zeit schaue jedoch oft mal nach Kinderwagen, mir gefallen die oben genannten Wagen sehr gut, hat jemand Erfahrung???

lg

Beitrag von aglaya 29.04.11 - 19:22 Uhr

Wir haben den Speedi und sind zufrieden, schöner, wendiger Wagen sowohl Wald- und Feldgeeignet als auch in der Stadt nicht zu groß. Die Wanne (Dreami) ist genauso klein wie bei den anderen und die Lücke bei einem großen Kind das nicht mehr in die Wanne passt, aber noch nicht richtig im Buggyaufsatz sitzen kann ist recht groß. Vielleicht geht es mit Sitzverkleinerer? Bei unserem Modell kann man auch die Buggyrückenlehne nicht ganz in Liegeposition bringen, das finde ich aber auch verzichtbar, weil ich nie Stunden über Stunden mit schlafendem Kind unterwegs bin. Hört sich jetzt negativ an, ich bin aber echt glücklich mit dem Wagen ;-)

Beitrag von jovilover74 30.04.11 - 08:49 Uhr

Hallo!
Ich kann Dir aus eigener Erfahrung von dem Quinny speedy abraten, da die Rückenlehne nicht wirklich aufrecht gestellt werden kann, sondern nur so halb schräg und außerdem wird sie mit einem "Band" verstellt, das ist total nervig, vor allem wenn das Kind drin liegt und du willst es dann in eine aufrechte Position bringen...
Wir haben unseren Speedy dann wieder verkauft und bei Ebay einen nagelneuen Quinny freestyle 3XL für einen recht günstigen Preis ersteigert. Ein Traumwagen...
Lehne mit einer Hand super zu verstellen, bei dem Sportwagenaufsatz ist es möglich ihn in beide Richtungen zu montieren (fand ich super, da ich unsere Kleine am Anfang gerne im Blick hatte und sie mich auch ) Selbst das Hin- und Hersetzen des Aufsatzes ist super easy!
Da ich jetzt wieder schwanger bin, sind wir am Überlegen uns für unseren nächsten Zwerg auch die passende Babyschale zu holen, obwohl ich jetzt schon von vielen gehört habe, das die Babys da nicht wirklich lange reinpassen...
Aber ich denke mal, das es den Sommer über gut passen wird und im Winter liegt unser Schatz dann auch gut geschützt durch das große Verdeck ( hat der Speedy auch nicht - ich mein: nicht so ein großes) und mit nem dicken Fußsack ganz gut im Sportwagenaufsatz...
Wie Du siehst bin ich total begeistert von diesem Wagen und kann ihm jeden nur wärmstens an Herz legen...
Der Wagen ist ebenso für die Stadt, als auch für´s Gelände geeignet ( Wir haben einen Hund uns sind dementsprechend auch viel im Wald unterwegs)
Wünsch Dir viel Glück bei der Entscheidung...
Liebe Grüße
Jovilover74

Beitrag von mipa 30.04.11 - 22:07 Uhr

Danke für die hilfreichen Meinungen :-)
Gut das ich noch Zeit habe, denn ich denke ich werde mich noch viel umschauen müssen um "den" Richtigen Wagen zu finden.

Liebe Grüße und nochmal danke