Nimmt jemand Folio forte?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stefanie876 29.04.11 - 16:56 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Letzte Woche war ich bei der FÄ. Sie hat mir emfohlen, Folio Forte (Folsäure) zu nehmen. Damit die Chance geringer ist, wieder eine FG zu bekommen.

Nimmt jemanden diese Tabletten und wieviel kosten sie in der Apotheke?

LG Stefanie mit #stern (7. ssw 04.11.10) im #herzlich

Beitrag von begut 29.04.11 - 17:03 Uhr

Hi,

ich hab mir die letzte Woche erst in der Apo geholt. Hab dafür 9 EUR bezahlt und sind 120 Stück drin.

LG

Beitrag von sonne1984 29.04.11 - 17:03 Uhr

Hallo,

also Folio solltest grundsätzlich nehmen wenn du ss werden willst. Es ist wichtig für deinem Krümel bei der Entwickelung wenn es sich eingenistet hat. Ich habe es auch genommen, jetzt aber ein besseres Präparat empfohlen bekommen, wo auch viele Vitamine drin sind ( In meinem ZB als notiz geschrieben). Den genaueren Preis habe ich nicht im Kopf vom Folio, aber sie waren nicht teuer..

#winke

Beitrag von binchen-83 29.04.11 - 17:34 Uhr

Hallo,

ich habe vom FA Gyn Gravida Vital zum testen bekommen. Das war mir aber zu teuer und dann hab ich mir auch Folio Forte genommen. Das kostet 7 euro im internet und es sind 120 stück drin. wenn es mal geklappt hat dann nehm ich auch die teureren aber um schwanger zu werden reicht auch Folio forte.

LG Binchen

Beitrag von 1wuermchen 29.04.11 - 17:48 Uhr

grundsätzlich muss nicht jeder folio nehmen.
hab ich bei meiner schwangerschaft auch nicht gemacht und ich habe eine gesunde tochter.
aber wer schon eine fehlgeburt hatte, für den ist es zu empfehlen.
du kannst folio nehmen, aber nur wenn du keine jod tabletten nehmen musst. es gibt auch noch femibion mit mehr wirkstoffen, vitamine usw.ist aber eben viel teurer.

Beitrag von evim01 29.04.11 - 18:58 Uhr

Hallo,

also ich spreche da leider aus Erfahrung.
Ich bin im September schwanger geworden. Ich wusste leider nicht, dass man Folsäure nehmen sollte. Habe es also erst in der 5 Woche angefangen. Das ist aber leider ein wenig zu spät gewesen.
Es ist sehr wichtig für die Entwicklung deines Kindes.
Ich musste unseren Krümel in der 14 Woche gehen lassen, da es sehr krank war.#stern
Es muss natürlich nicht daran gelegen haben, aber es kann.

Man bekommt Folsäure in der Apotheke. Haben sie auch eigentlich immer vorätig. Kostet so ca. 7 Euro. Bitte nicht dran sparen.

Viele Grüße

Beitrag von 1wuermchen 29.04.11 - 19:04 Uhr

genau, es muss nicht unbedingt daran gelegen haben

Beitrag von stefanie876 30.04.11 - 15:08 Uhr

Ich nehme Tabletten für Schilddrüseunterfunktion. Kann ich Folio trotzdem nehmen??

LG

Beitrag von cicaco 02.05.11 - 10:49 Uhr

also ich nehm die cyclotest fertile woman schau mal hier nach fertile-cyclotest.de