Etwas beunruhigt :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadine1082 29.04.11 - 16:59 Uhr

Hallo,

wir haben es endlich nach 3,5 Jahren Kinderwunsch geschafft schwanger zu werden.

Meine letzte Periode war am 07.03. habe am 13.04. Positiv getestet.
Bekam dann gleich am 14.04 einen Termin beim FA, (was mir extrem früh vorkam) aber man freut sich ja doch drauf :-) Er erkannte die Fruchthöle schon sehr gut. Diese war schon 2,82mm groß :-)

Gestern mein zweiter Termin. Errechnet hatte er das ich 7+3 bin, aber habe einen Zyklus von 33 Tagen also kommt das ja nicht hin.
Er hat das kleine Würmchen gesehen und das Herzchen schlug so schön. Die freude war riesig. Dann hatte er es vermessen und es kam eine Größe von 4,8mm raus.
Als ich ihn fragte ob es nicht zu klein ist, meinte er nur das die Hauptsache ist das das Herzchen schlägt.
So sehe ich das schon auch! Mir kommt es nur so winzig noch vor für die achte Woche oder?

Wie groß waren eure Zwerge in der Woche?
Ich habe kein Bild von der Woche von meinem großen wo ich schauen könnt.

Vielleicht mach ich mich auch nur zu sehr balla balla da es so lang gedauert hat und ich jetzt große Angst habe.

Sorry fürs ausheulen.

LG NAdine

Beitrag von zetajones 29.04.11 - 17:17 Uhr

Wenn Du am 07.03. Deine letzte Periode hattest, bei einem 33 Tagezyklus, dann warst Du am 8.4. bei 4+0 und bist jetzt - heute - somit bei 7+0.

Eine SSL von 4.8 mm betrifft einen Zeitraum von 5+4 bis einschl. 7+3 ...

Also alles in der Norm.

Beste Grüsse
Zeta Hebamme

Beitrag von nadine1082 29.04.11 - 17:21 Uhr

Vielen Dank für die Antwort.

War bei meiner ersten ss auch schon so das der Termin korrigiert werden musste. Nur schade das es nicht gleich vom FA richtig ausgerechnet wird :-(

Super, dann hoff ich das das Zwerglein jetzt kräftig wächst.

Nochmals #danke

Beitrag von backtoblack 29.04.11 - 17:22 Uhr

Keep cool und warte ab. Es liegt sowieso nicht in deiner Hand wie und ob es sich weiterentwickelt....

Beitrag von silvi-3101 29.04.11 - 17:24 Uhr

Schau mal in meine Fotos, da habe ich von Mini in der 8.ssw (7+5) ein Foto drinne aber ich weiß die Größe nicht mehr, ich glaube ich hatte da gar nicht gefragt, weil ich endlich eine intakte Schwangerschaft habe wo man ein bummerndes Herzchen sieht.
Mach dich nicht verrückt. Du hattest ja geschrieben, dass er beim 1. mal die Fruchthöhle gemessen hatte und jetzt beim 2. mal hatte er das Kind gemessen.

LG Silvi mit Mini 16.ssw

Beitrag von nadine1082 29.04.11 - 17:28 Uhr

Danke Silvi,

mein Bild sieht fast genauso aus wie deines. Ich hab halt gegoogelt und da stehen teilweise größen drin bis zu 1cm wo ich mich dann glaub zu verrückt gemacht habe.

Ich werde jetzt nix mehr nachlesen und einfach zum nächsten Termin in vier Wochen warten und hoffen und freuen :-)

Ja du hast recht es hat sich jetzt innerhalb von zwei Wochen schon viel getan. Ganz zu meiner freude... dann geht es sicherlich auch so weiter :-)

Wünsche dir für deine SSW noch alles alles gute