IUI

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von tinisbabywunsch 29.04.11 - 17:06 Uhr

hallo,
mein mann und ich versuchen schon seit 5 jahren schwanger zu werden, bei mir ist alles in bester ordnung, mein mann seine#schwimmer sind langsam.
ich hatte am 19.3 meine dritte IUI ohne irgendwelche hormone.

jetzt zu meine frage: wer ist den ohne hormone durch eine IUI schwanger geworden?

Lg Tini

Beitrag von moonlightcat 29.04.11 - 18:16 Uhr

Ich bin bei der 4ten IUI schwanger geworden. Da wurde noch nciht mal der Eisprung ausgelöst oder so. Leider haben wir den Zwerg wieder hergeben müssen :(

Viel Glück Dir!

Beitrag von tinisbabywunsch 29.04.11 - 20:21 Uhr

oooh man das tut mir sehr leid!!! #heul
ich wünsche dir alles erdenklich gute #herzlich

Beitrag von connie36 29.04.11 - 18:16 Uhr

hi
ich hatte in den letzten jahren 5 iui´s alle unstimuliert. bei meinem mann sind es nur 1-3 mio spermien gewesen, und die die da waren, waren unbeweglich oder tot. er hatte mit tamoxifen seine spermien soweit fit bekommen, das wir zur 1. und einzigsten stimulierten (stimuliert in dem sinne, das ich was zur eireife von zt.3-7 eingenommen hatte, und den es dann ausgelöst hatte)iui dann 8 mio spermien hatten, udn 50% davon lebten, manche schneller manche langsamer, aber am leben#huepf mittlerweile liegt die iui in meines mannes armen, und wäht ihn an.
lg conny

Beitrag von tinisbabywunsch 29.04.11 - 19:08 Uhr

danke für die imfo :-) da werde ich mal mein FA darauf ansprechen