kennt jemand Einnistungsblutungen ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnarni 29.04.11 - 17:33 Uhr

Hallo Liebe Mamis ,

ich habe da mal ein problem... Weiß auch nicht ob ich hier richtig bin ...

Hatte am 12.4 meine mens und am dienstag war ich beim Fa zur kontrolle ob alles ok ist von meiner ersten FG mit AS ...Alles Ok !!!
Dann jetzt am Mittwoch hatte ich erst leichten braunen schleim und dann wurde er so rosa ...Was kann das sein... Hatte noch nieeeee Zwischenblutugen und meine FA hat auch nix weiter gemacht das sie irgendwas verletzten konnte ...

Nun habe ich schon viel von einer Einnistungsblutung gelesen ... Da ich ja auch meine Fruchtbare zeit am WE hatte ...

Wäre swas möglich , kann mir da jemand weiter helfen ???

Ich Danke Euch !!!!

#winke

Beitrag von mira24 29.04.11 - 17:52 Uhr

Ob es bei dir eine war/ ist kann ich net sagen.

Ich hatte zu dem Zeitpunkt minimal rosa Schleim am Toipapier. Da hatte ich aber nie mit einer SS gerechnet. Gehe aber davon aus das das bei mir die sog Einnistungsblutung war. Hätte aber- wie gesagt- nie deshalb auf eine SS geschlossen.

Versuch dich nicht verrückt zu machen- ich weiß ist leichter gesagt als getan.

LG Nadine

Beitrag von siem 29.04.11 - 17:52 Uhr

hallo
bei 5 ssten hatte ich nie eine einnistungsblutung.
lg siem 19ssw

Beitrag von -nette- 29.04.11 - 19:01 Uhr

Hallo,

also ich hatte definitiv eine Einnistungsblutung, und zwar genau am 28. Zyklustag, so daß ich dachte, ich bekomme meine Mens. Aber es war nur ganz wenig und nur ca 1,5 Tage. Jetzt bin ich 27+0.

LG Nette