Ab welche Woche zeigte bei euch der Clearblue Digital was an?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von charlie-harper-fan 29.04.11 - 17:39 Uhr

Hallo,

erst Mal sorry das ich euch hier frage aber mir lässt das gerade keine Ruhe .....

Ich habe von drei Tagen schon ganz leicht positiv getestet (eBay Babytest 10er). (Bilder im VK)
Vorhin machte ich einen SST von Clearblue mit Wochenbestimmung und dieser zeigte mir an #schwanger 2-3 #kratz
Muss dazu sagen das mein Urin sehr verdünnt^^ war.

Laut mein ZB hab ich erst am Montag MNT http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/924610/584199 Da dürfte der SST noch gar nicht 2-3 anzeigen oder?

Jetzt woltte ich euch mal fragen wann also ES+? hatte der Clearblue mit Wochenbestimmung bei euch angezeigt?

Ich habe ein bisschen angst weil ich schon 3 Sternenkinder habe und im Feb erst eine EU hatte die mit MTX behandelt wurde. Wir durften nach ZK wieder los legen #freu

Könnte es evtl. auch sein das es zwei sind wenn er so früh schon was anzeigt?

Wer von euch bekommt zwei und der Test hat auch eher angeschlagen?

Lg.

Beitrag von 111kerstin123 29.04.11 - 17:44 Uhr

ich hab am es+12 positiv getestet 2-3

Beitrag von siem 29.04.11 - 17:45 Uhr

hallo

bei es+10 hatte der digi schwanger 1-2 gesagt. bei nmt+3 zeigte er mit mittagsurin schon 3+ und hatte 2-3 ganz ausgelassen. schwanger war ich mit einem einling (dessen herz leider in der 9ssw wieder aufgehört hatte zu schlagen).

lg siem 19ssw

Beitrag von herzchen82 29.04.11 - 17:47 Uhr

Hallo,

ich kann dir mal sagen wie es bei mir war.

Meine letzte Periode hatte ich am 02.08.2010

Ich hatte am 06.09.2010 NMT bei einem Zyklus von 36 Tagen.

Ich habe jedoch erst am 09.09.2010 (Morgenurin) mit einem Clear Blue Digital mit Wochenbestimmung getestet und er hat SCHWANGER 2-3 Wochen angezeigt.

War somit schon beim 39. ZT als ich den Test gemacht habe.

Meinen ES hatte ich so um den 22.08.2010

LG Sandra 38. SSW

Beitrag von silvi-3101 29.04.11 - 17:49 Uhr

Das kann gut möglich sein, dass die befruchtung die Befruchtung 2-3 wochen eurückliegt, denn ein dein ZB hattest du ja am 15. mit Ovu ES eingetragen und du hattest ja dort auch #sex also geht das schon ;-).

Ich wünsche euch eine schöne Kugelzeit.

LG Silvi mit Mini 16.ssw

Beitrag von enni.f-23 29.04.11 - 18:59 Uhr

Hallöchen
Herzlichen Glückwunsch und alles gute.
ich habe an PU+14 entspricht ES+14 mit morgen urin getestet und dort stand dann auch 2-3 wochen.

lg jenni

Beitrag von puppenclub 29.04.11 - 21:25 Uhr

#winke,

erstmal herzlichen Glückwunsch! #torte

Die Clearblue Digis testen mit anderen Werten als der übliche SS-Test, der NUR das HCG misst. Beim Clearblue wird noch ein anderer Wert mit einbezogen, deswegen ist es auch wurscht, wann am Tag man hin macht.

Musst mal in meiner VK gucken, ich habe auch sehr früh mit einem 10er Babytest und dann mit Clearblue Digi getestet. Kenne auch meinen ES durch die Nutzung von Ovus.

Und selbst wenn nur das HCG gemessen werden würde, dann steigt das bei den Frauen auch ganz unterschiedlich stark an.

Freu dich einfach...ein ZUUUUU positiv gibt es nicht! :-p