Ach menno, alles blöd

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mellimaus1226 29.04.11 - 17:57 Uhr

Hmmm, nun bin ich schlecht drauf...

Am Dienstag (=ZT 12) hatte ich heftigen Mittelschmerz, Blähbauch und gaaaaaanz viel klaren, spinnbaren ZS. Hatte mich so gefreut, da wir über Ostern ganz viel geherzelt haben. Nun hatte ich heute irgendwie so leicht gelben Ausfluss und eben wieder spinnbaren ZS. Nur ganz wenig, aber er war da! Und ab und an mal ein Pieksen im UL.

Ist jetzt erst der ES? Och menno, mein Mann kommt erst am Montag nach Hause, da kann ich diesen Zyklus wohl jetzt schon knicken.

Sorry, aber bin grad muffelig.

Trotzdem euch allen ein schönes Wochenende!!

Beitrag von shorty23 29.04.11 - 18:04 Uhr

Mach dich nicht verrückt, ich hab auch ständig irgendein Ziehen und Ziepen, am besten man achtet nicht mehr drauf, denn jetzt gerade kannst du ja eh nichts machen, oder? Herzelt doch am Mo. nochmal, wer weiß, schaden tut es auf jeden Fall nicht. Und den Zyklus würde ich nicht aufgeben, never say never!!

Alles Gute

Beitrag von mellimaus1226 29.04.11 - 19:06 Uhr

Du hast ja so Recht! Aber vielleicht kennst du auch diese Momente, wo man einfach nur gefrustet ist. Und nach 1-2 Stündchen gehts dann wieder. Danke dir!