Schon wieder Magen-Darm...:o(

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lulu2003 29.04.11 - 18:02 Uhr

Hallo ihr Lieben,

und schon wieder hat es uns erwischt. Luis hat, innerhalb von 4 Wochen, zum zweiten Mal Magen-Darm. Damals nur spucken und etwas Durchfall. Jetzt erst starken Durchfall und heute Nacht mehrmals erbrechen. Das Schlimme ist, er will dann sofort immer essen und auch trinken. Natürlich dass was ihm schmeckt. Normalerweise bin ich so eingestellt, worauf er Appetit hat soll er essen, aber nicht unbedingt Schokopudding. :-(

Das Oralpädon neutral schmeckt ihm nicht. Er mümmelt gerade ne Laugenstange und trinkt kaltes Leitungswasser.

Ich hoffe so dass unser Großer verschont bleibt. Letztes Mal hat es ihn auch mit erwischt.

Sorry für's ausheulen. Aber Magen-Darm ist mein Albtraum. #schwitz

LG
Sandra

Beitrag von -juli-20 29.04.11 - 18:46 Uhr

Hallo Lulu,

ich kann dir zwar nicht direkt helfen, aber ich leide mit. Meine kleine hat es auch erwischt. Gestern Nacht gespuckt und Fieber und seit heute Durchfall, und zwar so schlimm, dass wir schon 3 Mal gebadet haben, weil einfach gar nix mehr geholfen hat...
Essen will sie auch gar nicht mehr #schmoll#schmoll#heul
Ich hoffe auch, dass es uns nicht mehr erwischt, denn das letzte mal hingen mein Mann und ich mit über der Schüssel....das war glaub ich das Schlimmste was ich seit ihrer Geburt je mitgemacht hab... Krankes, spuckendes Kind das nciht schlafen kann und selber Bauchweh und übel ohne Ende.

Hoffe das es deinem und meiner Kleinen bald besser geht!

Juli

Ps: Ich finde, du hast total schöne Namen für deine Jungs ausgesucht, habt ihr Verbindungen nach Spanien? Oder einfach so =) ?

Beitrag von lulu2003 29.04.11 - 19:21 Uhr

Hallo Juli,

oh je, dann geht es euch ja auch nicht viel besser. Der Durchfall ist echt schlimm. Luis hat schon einen ganz wunden Po und weint bei jedem wickeln. Mensch, deine Maus hat es ja noch schlimmer erwischt. Luis mag trotz allem am liebsten alles essen. Ich koche nebenbei Gulasch und da wollte er schon probieren. Er bekommt dann gleich ein paar trockene Nudeln.

Wenn es einen als Eltern mit erwischt, gehts ja schon nicht mehr schlimmer.

Ich hoffe euch gehts auch schnell wieder besser.

Liebe Grüße
Sandra

ps: mein Mann ist Spanier, daher die Namen.#verliebt

Beitrag von -vivien- 29.04.11 - 20:47 Uhr

magen darm ist wirklich mit am schlimmsten.
wir hatten es bisher "nur" einmal und es war der horror. es fing im auto an #schwitz

am nächsten tag ging es dem kleinen wieder gut und ich hing den ganzen tag über der toilette:-(

aber das mit dem essen war bei uns genauso. unser kleiner hat danach noch ein brot gefuttert und eine tasse tee. er hat es aber erstaunlich gut vertragen

alles gute euch#klee
lg

Beitrag von lulu2003 01.05.11 - 15:09 Uhr

Ach herrje. Im Auto? Ist ja noch viel schlimmer dann alles sauber zu machen.

Luis geht es inzwischen wieder gut. Er futtert wie ein Verrückter, als müßte er alles wieder aufholen. ;-)

Liebe Grüße

Beitrag von maximama22 29.04.11 - 22:02 Uhr

Guten Abend,

meine Maus hatte das auch vor 3 Wochen, leider so stark dass wir dann 2 Tage im KH waren und sie am Tropf. Sie hat allerdings nichts gegessen und nichts getrunken.

Meine Ärztin meinte jetzt im Nachhinein eine Teepause würde da gut sein. Ganz dünner schwarzer Tee mit O-saft einer Prise Salz und Traubenzucker. Damit kriegen die kleinen wieder die Salze die sie beim spucken und noch schlimmer durch den Durchfall verlieren.

Mein Mann hatte es letzte Woche, unser großer und ich sind verschont geblieben.

Gegen Durchfall hilft super Perenterol forte kapseln aufmachen und in Joghurt oder Tee auflösen.
Haben die im KH zu mir gesagt, auch bei kleinkindern.

Liebe Grüße
MAximama

Beitrag von lulu2003 01.05.11 - 15:11 Uhr

Hallo Maximama,

mensch, dann hat es euch aber übel erwischt.

Toi, toi, toi. Bis jetzt hat Luis dann nur spucken müssen und hatte diesmal starken Durchfall. Aber er hatte recht schnell wieder Appetit und auch Durst. Es blieb dann auch alles drin.

Vielen Dank für den Tipp mit den Kapseln. Die werd ich mir dann mal besorgen, fürs nächste Mal. ;-)

LG
Sandra