mit welchem urin testen ???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von mellovestraumoga 29.04.11 - 18:56 Uhr

Hallöchen,

in einem anderen beitrag habe ich ja schon gepostet heute leicht positiv getestet zu haben, nu möchte ich morgen nochmal testen.
in der letzten zeit werde ich zwischen 3 und 4 wach und muss für kleine mädchen, morgen geht um 6 dann auch der wecker.
welchen urin soll ich nehmen, den von nachts oder dann den morgens um 6?
Ich würde ja spontan den von nachts nehmen.

Lg

Beitrag von enni.f-23 29.04.11 - 19:05 Uhr

Hallöchen

wenn dein test nur leicht positiv war würde ich auf jeden fall das erste Morgen Urin nehmen .beim 2 ist die möglich keit da das es dann negativ ausfällt.

lg jenni