Stechen im UL - bitte Antworten :(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von waiting.for.an.angel 29.04.11 - 19:15 Uhr

Huhu,

ich bin Montag in der 17.ssw . Ich spüre mein Baby noch nicht,jedenfalls konnte ich noch nichts eindeutig als Bewegung identifizieren ;)

Habe gehört das fühlt sich an wie ein Blubbern oder Platzen von Seifenblasen..jetzt habe ich so seit 2 Tagen immer mal wieder in Stechen/Pieksen an verschiedenen Stellen im UL. So als piekst von innen jemand mit einer Nadel...Können das auch Kindsbewegungen sein,oder was sonst???Lg

Beitrag von leae83 29.04.11 - 19:22 Uhr

Ich schätze das Blubbern/Platzen sind die Bewgungen.
Das Stechen und Pieksen sind garantiert die Mutterbänder, bzw. entsteht das Gefühl durch die Gebärmutter, die sich fürs Baby ausdehnt.
Mach Dir keinen Kopf, bei mir zieht, sticht, drückt und verhärtet es sich auch immer mal wieder und der Bauch wird gerade schnell größer, also macht der Kleine sich Platz#verliebt

Beitrag von amy333 29.04.11 - 19:25 Uhr

hmm...wenn ich du wär würde ich das lieber mit deinem arzt abklären, aber mach dich auch nicht verrückt, dein körper macht ne riesen umstellung durch da kann es schon mal öfters u. in zukunft häfter hier u. da zwicken u. weh tun ;) bin jetz in der 25. ssw mit meinen zwillis u. ich hatte schon die unterschiedlichsten schmerzen u. ziepen- war dann auch immer beim fa u. es war immer alles i.o. :) man fühlt sich dann hinterher halt einfach besser. die ärzte raten einem auch lieber zu kommen wenn man sich nicht sicher ist u. die schmerzen doll sind. ich kann meine klenen schon seit langem spüren-bereits im dritten monat u. das gefühl ist schwer zu beschreiben wie sich das anfühlt aber für mich war es von anfang an klar was nun meine babys waren u. was nicht :)) wie eine nadel hat sich es bei mir nicht angefühlt, aber für jeden ist ja das gefühl anders von der empfindung her also könnte es schon sein das es bei dir dein baby is :) alles gute dir LG