ORGALUTRAN spritzen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kra-li 29.04.11 - 20:07 Uhr

das sind ja blöde Beschreibungen zu der spritze, da steht nicht drin das man erst die luft rausdrücken muss, sowas muss man dann als laie selber wissen...

Beitrag von little...angel 29.04.11 - 20:19 Uhr

hi,

soweit ich weiß muss/darf man die luft da nicht raus drücken.
weil sonst kann man nicht sicher gehen, dass da auch alles raus kommt.

LG #winke

Beitrag von diemausi1802 30.04.11 - 09:21 Uhr

Hi,
die Lust muss drinn bleiben, sonst kann es passieren, dass du dir nicht komplett alles spritzt.

Und noch was... Kühle sofort die Einstichstelle... Du tust dir keinen Gefallen wenn du es nicht tust ;)

LG
mausi

Beitrag von kra-li 30.04.11 - 09:29 Uhr

okay das mit dem kühlen kam zu spät...aber danke für den tip

aber man kann sich doch nicht die luft mit injizieren, wg. embolie und so...

werde montag mal in der praxis fragen, muss ich die 2 tage eben noch sehen...

Beitrag von diemausi1802 30.04.11 - 09:33 Uhr

OK, dann hast du es ja selbst schon germerkt ;), dass ist total schei***e, bei mir brannte es wie Feuer.

Die Luft muss du hinten an den Kolben machen. Bei so weinig Luft passiert nix, du spritzt es ja auch nicht in eine Vene. Keine Panik.

Wie weit bist du denn?