wieder kränkelig

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von barney10 29.04.11 - 20:34 Uhr

huhu,

muss mal Frust abladen: bekomme schon wieder Halsweh, ist das die Möglichkeit? Angefangen hat es in der Frühschwangerschaft mit Scharlach, dann über 4 Monate schwerste Übelkeit und Brecherei, Migräne hier und da, Mittelohrentzündung und jetzt seit ich den Kurzen ins Bett gebracht habe: wieder Schluckbeschwerden, ich könnte grad nur Verzweifeln!!!! #schmoll

Wer von Euch empfindet die zweite Schwangerschaft ebenso als extrem anstrengender und ist so häufig krank? Ich gehe noch voll arbeiten und bin grad mal in der 26. Woche...

lg und einen gesunden Abend :-p werd mir wieder eine Ladung Tee kochen

Beitrag von sommer1975 29.04.11 - 20:51 Uhr

Hallo,

hatte auch eine 2´te anstrengende Schwangerschaft.

Hatte die ersten 3 Monate Übelkeit, danach einen Leistenbruch gefolgt von einem Nabelbruch, zwischendurch eine schwere Grippe und zum Schluß eine Magen-Darm-Grippe die Wehen ausgelöst hatte und ich eine Woche im Krankenhaus verbringen mußte.

Hatte auch die Nase gestrichen voll, aber das ergebniss ist fast 4 Monate und wunderschön #verliebt

Alles Gute

LG
sommer1975 + Lena ( 2,5 Jahre ) + Lara ( 16 Wochen ) #verliebt #verliebt
http://zuckerschnecke.unsernachwuchs.de