dreht sich immer noch nicht

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cole76de 29.04.11 - 20:45 Uhr

Hallo
Mein Sohn 11 Monate (kam 5 wochen zufrüh) dreht sich immer noch nicht. sind Schon beim Gymnastik. aber irgentwie hilft nichts. Sie hat auch geschaut ob er ne blockade hat. Hat er aber nicht. Ich weiß irgentwie nicht weit. Die Krankengymnastik auch nicht mehr. Wer war auch so spät dran.

Was soll ich noch tun, ich weiß einfach nicht mehr weiter, da er ja auch bald ein jahr wird.

MFG cole76de

Beitrag von melanie-1979 29.04.11 - 21:11 Uhr

Ja was sagt denn der Kinderarzt ?? Also mit 11 Monaten sich noch nicht drehen können, finde ich schon etwas verspätet.
Warst mal beim Osteopath ?

Beitrag von lilalaus2000 29.04.11 - 21:22 Uhr

Hallo

meine Kleine ist 10,5 Monate und da ist auch nichts. Bei der Krankengymnastik hatte meine Maus Spaß. Egal was man versuchte, die arbeitete dagegen ;-) Hatte Spaß und der arme Therapeut meinte, dass es sowas noch nicht kennt, die macht mit, aber immer das Gegenteil #rofl


Sie kann sich selber hinsetzen und hinstellen mit etwas Hilfe. Aber drehen, krabbeln oder robben - Nööppp!

Ist eben so..... hm#kratz Ich bin auch nie gekrabbelt meinte meine Mutti.

Beitrag von beeeby 29.04.11 - 22:58 Uhr

Dein Kind entscheidet wann es sich deht, krabbelt und läuft. Ise der Körper bereit dafür wird es dein Kind auch sein. Ich bin Krankengymnastin und arbeite seit vielen Jahren mit Kindern. Und ich kann dich beruhigen, bis jetzt haben alle das Laufen gelernt. Bin wahrscheinlich eine der wenigen Therapeuten die das so sehen. Mach dir keinen Kopf, das wird schon.

LG

Beitrag von tweetiex80 29.04.11 - 23:17 Uhr

oha, zu dir würde ich mit meinem Kind aber nicht gehen.
Und nein, nicht alle lernen das laufen....

Beitrag von tweetiex80 29.04.11 - 23:21 Uhr

Hallo,

da du schon zur Gymnastik mit ihm gehst, kannst du wohl nicht mehr machen, ausser die Übungen auch zu Hause anwenden.

Aber vielleicht ist er so spät dran, weil er ein frühchen ist.

Was macht er denn sonst? kann er robben, krabbeln etc?

Lg Maja