Eisprung ?! Lh-test trotzdem negativ, was soll das?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dense86 29.04.11 - 20:57 Uhr

Hallo ihr lieben,

Hatte Ende Feb. einen Frühabbort in der 6 SSW. Hatte seitdem 1 mal meine normalen Tage.

Da wir noch nicht lange üben ist mein Zyklus noch recht unregelmäßig.
Trotzdem kenne ich meinen Körper in und auswendig.

Ich spüre genau wann ich meinen ES habe bzw. bekommen werde. Alle Anzeichen sind dafür da. Um aber eine 100 % Sicherheit zu haben teste ich zusätzlich mit LH-tests. Ich teste immer um die gleiche Zeit. Ca. 14 Uhr.

Bisher waren alle Tests negativ, also ne leichte Linie war schon zu sehen aber das heißt ja nicht positiv. Hatte ja auch das Gefühl das sie mal schneller zu erkennen war und auch minimal stärker wie sonst aber die selbe Dicke oder Farbitensität vom Kontrollstrich war es lange nicht

Ich bin mir wirklich sicher meinen ES gehabt zu haben aber die Tests irritieren mich sehr.
Hat jemand Erfahrung damit, ich teste mit den one step LH Tests.

Zur Sicherheit hier nochmal mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/945566/580789

Würde mich über Antworten freuen.

Beitrag von sweetybabe 29.04.11 - 21:02 Uhr

hallo
ich habe auch mit denen getestet und das auch positiv denn auch ich konnte meinen es genau spüren
ich weiss aus erfahrung das die one steps nicht dick und fett aussehen müssen
lh strich ist lh strich
als mein es vorbei war war auch der one step ovu weiss
hoffe konnte dir helfen
vlg#winke

Beitrag von dense86 29.04.11 - 21:08 Uhr

Naja auf der verpackung steht ja drauf. Ist die Testlinie heller als die Kontrolllinie ist er negativ. und mal davon abgesehen, sehe ich immer ne Testlinie.

Jedesmal wünschte ich mir dann ich hätte mich in der Packung geirrt und auf nen SST gepieselt. Denn da heißt es ja, Strich ist Strich. Hehe.

Ach menno, zum Mäuse melken.

Beitrag von angelika2112 29.04.11 - 21:47 Uhr

Ja, ich hänge derzeit auch in der Luft und weiß nicht was ich von meinen letzten 3 Ovus halten soll, leichte Linie, starke Linie, aber nicht so doll wie Kontrolllinie und dann heute wieder schwache Linie, kannst ja mal in meiner VK schauen, da sind die Bilder drin.
Jatzt warte ich eigentlich nur ab was meine Temp dann morgen und übermorgen sagt, dann erst kann ich meine Ovus wirklich deuten obs pos war oder nicht #aerger

Beitrag von chiccy283 29.04.11 - 21:47 Uhr

Hallo dense86,

ich bin heute ZT37 und teste seit ZT9 mit den Genekam Ovus von EBay. Mein Zyklus variierte von 14-37 Tagen, daher ging ich jetzt auch von 37 Tagen aus. demnach müsste heute die Mens kommen. Laut urbia war mein ES am 15.4. da hatte ich auch starke Schmerzen. Der Ovu zeigte eine deutliche 2. Linie aber nicht wie die Kontrollinie.
Heute testete ich wieder, wollte eigentlich aufhören da ich mit der Mens rechnete und siehe da: Positiver Ovu.
Ich nutze seit Tagen die OneSteps und der war total eindeutig. Da ich aber immer 2 Striche hatte nur nie so deutlich testet ich mit einem CB Digital nach der mir einen Smiley schenkte :-)

Fazit: oneStep war wie Kontrollinie und besser als der Genekam sogar und von CB digi bestätigt. ES hat sich halt Mega verschoben vielleicht is das bei dir auch so!?

Kuck mal in meine VK da sind 2 OneStep die negativ waren und doch sehr stark. Diese Ovus sind schwer zu lesen manchmal :-)

Alles Gute!!!
Chiccy283

Beitrag von singa07 29.04.11 - 22:04 Uhr

Hi!

Ich halte von den onestep gar nichts - weder Ovu noch SST. Waren bei mir immer falsch positiv oder falsch negativ. Mistdinger.

Ich trau nur noch den CBdigi - und da ich meinen Zyklus auch sehr gut kenne, verbrate ich auch nicht zu viele davon.

Ich drück dir die Daumen.
LG
Singa

Beitrag von dense86 30.04.11 - 21:41 Uhr

Danke für die vielen antworten, werde jetzt noch die tempikurve beobachten, mal schauen was passiert.

Lg, Denise.