Schnelle Aw bitte im Bezug auf Ebay!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ruffgirl 29.04.11 - 21:06 Uhr

Hallo ich habe heute mein Buggy Verkauft.Mein Mann machte den Buggy auf zeigte dem Käufer und der meinte alles supa.Also Buggy wieder zudem hat er ne WIppe von mir Ersteigert!!!Nahm aber Ausversehen den Baby Cosi mit.Mein Mann wußte es nicht und spricht auch kein Deutsch der Typ aber !!!!!!!!
Dann fähr der Typ wech ich schreibe den ein Text falsche Ware mit genommen bitte zurück bringen weil Ware Verkauft ist!!!Dann rief mich der Mann an und meinte alles kein Thema er ruft seine Frau an und fragt ob er das heute noch zurück bringen darf oder Morgen!!!!Er rief mich zurück seiner Frau gehts nicht gut und er hätte 3 kleine Kinder und kann nicht mehr kommen und morgen und übers Wochende auch net!:-[Dann fragte er mich ob ich nicht kommen kann.Ich sagte ihm wir haben kein Auto und ich darf eigentlich nicht um hereiern muss viel Ruhen im Bezug auf meinen Vorran Schwangerschaften wegen Blutung!Dann meinte er ich soll mal die Käuferin fragen ob sie den Babysitz nicht bei denen abholen könnte #schocktoll oder?Sagte das geht gar nicht.Also fragte ich meine Freundin ob sie Morgen irgendwann dort hin fahren kann.....alles ok
Irgendwann geht das Telfon mit keiner nr ich nehme ab eine Agresive Frau behauptet das der Buggy (hellblau)neu stand im keller wurde draußen nicht gefahren angeblich schmierflecken hat!!!!!!!!!!!!!!!!!
Schmierflecken kann nicht sein der war topp sagte ich ihr das ich das Bezeugen kann und meine Freundin und mein Mann auch!!!Der war neu !!!!119,-die hat ihn für 30,-ersteigert:-[wo drüber ich mich Ärgere denn meine Nachbarin hätte mir 50 gegeben!!!!Nur gut nun will sie von den 30 ,- auch ncoh 10 zurück haben ansonsten will sie mich bei ebay melden weil ich versaute ware verkaufte:-[:-[:-[:-[der war nciht drecking schon gar nciht mit schmiere
die hat ne hauck wippe in blau mit mickey maus für 3,33 ersteigert und mehr rum ich habe das Gefühl die wollen mir was Unterschieben damit sie die Ware billiger bekommt.Nun sagte sie entweder 10 ,-oder ich muss Buggy zurück nehmen !!!!Er ar in Ordnung aber was mache ich den nun????So was ist doch Unfäir !!!!Die Bescheissen Verkäufer bei Ebay um den Preis noch mehr zu drosseln!!!!
Sie sagte mein MANN hätte nie den Buggy auf gemacht sondern ihn zusammen geklappt ihren Mann übergeben das stimmt auch nicht.Er zeigte ihm wie er denn auf machen muss,und wie er zusammen geklappt wird warum lügt den die so???Die war nciht einmal dabei!!!!!!!!:-[:-[:-[Bitte um ein Rat war schon genug stressig heute für mich u´nd Baby#contra#heulwas soll ich denn machen????#winkeLG STEFFI17 Woche

Beitrag von becca78 29.04.11 - 21:09 Uhr

Hallo!

Das gehört mehr ins Forum Internet und Einkaufen...

...aber ansonsten würd ich das alles wieder abholen und den Verkauf komplett rückgängig machen! Verkauf den Buggy an die Nachbarin und gut is'...

LG,
Becca

Beitrag von mike-marie 29.04.11 - 21:10 Uhr

Ersten falsches Forum

Zweitens, nimm die Ware zurück und verkauf den Buggy deiner Nachbarin für 50 Euro und gut ist. So bekommst du wenigstens auch die Babyschale wieder.

Beitrag von princesska 29.04.11 - 21:11 Uhr

holl den bagy zurück. und sag deiner nachbarin die soll ihn für 30 haben ... lass dir das nicht bieten die haben den neuen kinderwagen nicht verdient.

Beitrag von siem 29.04.11 - 21:14 Uhr

freundin hin fahren lassen und alles abholen lassen und geld zurück. dann buggy anderweitig verkaufen und auf deren bewertung scheißen.
lg siem

Beitrag von axaline 29.04.11 - 21:14 Uhr

Buggy und Babyschale zurückholen, Buggy an Nachbarin verkaufen !

Ich würde keine Rabatt geben ! Lieber zurücknehmen, egal was Du machst wird sie Dich schlecht bewerten, dementsprechend würde ich das tun was für Dich das beste ist !
Laß Dich nicht fertig machen !
Ich verkaufe auch oft bei ebay und habe so etwas ähnliches mit einem KiWa gehabt ! Du kannst eine schlechte Bewertung hinterher kommentieren um sie zu erklären !

LG axaline

Beitrag von tulpe27 29.04.11 - 21:18 Uhr

dann drück ihr das geld in die hand und lass das ding morgen von deiner freundin wieder abholen! wenn du dafür eh 50 euro von den nachbarn haben könntest?! hat sie ja eh angeboten.

würd die mal daran erinnern, dass es privatkauf von gebrauchter ware ist, wofür private verkäufer auch keine garantie übernehmen und die ware auch nicht umgetauscht werden kann... dafür bezahlen die ja für den buggy keine 100 euro - sondern nur 1/3.

und dann kannst du sie genauso bei ebay melden! lass dich nicht "erpressen"

leute gibts...


lg

Beitrag von ruffgirl 29.04.11 - 21:50 Uhr

Danke euch allen werde meine ware abholen!!!!!#winke

Beitrag von gobiam 30.04.11 - 12:47 Uhr

Hallo
Zum einen würd ich die Waren wieder holen und zum anderen dieses Vorgehen auch gleich bei Ebay melden, einschließlich dem gesamten Verkaufs/ Abhilablauf und Telefonanruf danach, sowie dein weiteres Vorgehen....
Sicher ist sicher und wer zuerst kommt (und sich bei Ebay beschwert...) der hat meist bessere Karten - wichtig nur: formuliere sachlich nicht emotional!
Gruß gobiam