Puppenwagen für Jungen zum 1. Geburtstag?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von e.l.i.a.s. 29.04.11 - 21:08 Uhr

Hallo,

ich überlege, ob ich meinem Sohn diesen Wagen hier zum 1. Geburtstag schenken soll. Dazu gibt es noch eine passende Puppe.

http://www.jako-o.de/shop/Babys-Baby-Spielzeug-Holzspielzeug-Puppenwagen-mit-Bett-blau/group/109604/dmc_mb3_search_pi1.searchstring//product/16507/Produktdetail.productdetail.0.html

Meint ihr, das wäre etwas? Oder eher so ein Auto zum schieben, statt den Puppenwagen? Oder erst mal warten, ob er sich für sowas interessiert? Was für Erfahrungen habt ihr gemacht?

LG

Beitrag von sommer1975 29.04.11 - 21:11 Uhr

Hallo,

finde ich süß.

LG
sommer1975 + Lena ( 2,5 Jahre ) + Lara ( 16 Wochen ) #verliebt #verliebt
http://zuckerschnecke.unsernachwuchs.de

Beitrag von nachtelfe78 29.04.11 - 21:21 Uhr

Hey, wieso denn nicht!
http://www.neckermann.de/Piraten-Lauflernwagen%20Fabian/5100150_2839,de_DE,pd.html#piraten-lauflernwagen-fabian Den haben wir für unseren geholt...Er schiebt damit seinen Teddy durch die Wohnung :-)
oder wenn er darf die Handpuppen :-D

LG

Beitrag von hongurai 29.04.11 - 21:24 Uhr

Mit dem Puppenwagen ist unser Sohn mehrmals umgekippt :( reingeklettert, aufgestanden, ... Kann ja immer passieren, aber den Wagen Gabe ich entsorgt.

Mit einem normalen puppenbuggy ist er gern spazierengegangen :)
Dann auch mit dem minimotola.

Jungs und Puppenwagen passen sehr gut zusammen ;)

Beitrag von singa07 29.04.11 - 21:57 Uhr

Wir haben auch einen Wagen. Zwar keinen ausgewiesenen Puppenwagen, eher sowas Ladewagen-mäßiges (sehr gut zum Verstauen von Spielzeug)
Aber Rübe hat auch eine Puppe, und die schläft abends in ihrem eigenen Bettchen.

Wenn Mädels mit Eisenbahnen, Carrera-Bahn, Bauklötzen und Co spielen - warum sollen dann Jungs nicht mit Puppen spielen.

Kleine Anekdote am Rande: Ein kleiner Junge wird im KiGa von den Mädels gehänselt, weil er mit Puppen spielt und den Puppenwagen schiebt. Der große Bruder (schulreif) mischt sich ein und fragt: wieso hänselt ihr den, hat euer Papa euch nie im Wagen geschoben? Nööö--- Das ist aber schade für euch!!!

LG
Singa

Beitrag von lieka 29.04.11 - 22:51 Uhr

#rofl

So Schlagfertig muss man erstmal sein. So eine Reaktion würde man den wenigsten Erwachsenen zutrauen. Cleverer Großer KLeiner ;-)

Beitrag von emilylucy05 29.04.11 - 22:17 Uhr

Hallo,

mein Sohn bekam letztes jahr (mit 2) einen normalen Puppenbuggy und die finde ich besser. Den Wagen von haba hat meine Tochter (1) und ist zwar toll aber läßt sich halt nicht so toll um die Kurve schieben und nun dient er nur noch als Sitzplatz für sie.

LG emilylucy