gelber, zäher Schleim an ES+6 oder 7

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sternchen266 29.04.11 - 21:43 Uhr

Hallo Mädels,
und mal wieder beschäftige ich mich vermehrt mit meinem Zyklus #augen
Und da ist mir heute Mittag beim Abwischen aufgefallen, dass da ein zäher, gelb-hellkaramelfarbener Schleimklumpen am Toipapier klebte. Das kenne ich ja nun aber gar nicht von meinem Körper und frage mich schon die ganze Zeit ob das mit einer eventuellen Einnistung zutun haben könnte. Müsste jetzt ungefähr bei ES+6 oder 7 sein und von der Zeit her könnte es ja passen. Hab auch später nochmal geschaut aber bin ansonsten ehr trocken und hab nur ab und zu mal minimalen weißen Ausfluss. Also nichts weiter auffällig.
Hat denn vielleicht eine von euch eine ähnliche Erfahrung gemacht und wenn ja, ward ihr schwanger oder kam dann die Mens? Oder meint ihr es könnte eine Infektion/Pilz sein? Also es roch nach gar nichts und untenrum ist bei mir auch alles frisch #hicks Also es tut nichts weh und jucken tut auch nichts?
Würde mich über eure Erfahrungsberichte freuen. Ach so und Termin bei meinem FA hab ich leider erst für Mittwoch ;-)

Wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende :-)
das #sternchen

Beitrag von 111kerstin123 29.04.11 - 21:44 Uhr

zs kann kaum anzeichen für ne ss sein.das ist bei jeder frau anders

Beitrag von silke-b-g 29.04.11 - 21:45 Uhr

Das hatte ich heute auch.
Ich bin aber erst bei Es+5.
Keine Ahnung was das ist!?

LG

Beitrag von sternchen266 29.04.11 - 21:52 Uhr

Na dann bin ich wenigstens nicht die Einzigste, die das Thema aktuell beschäftigt :-p Hab schon viel gegooglet was das bedeuten könnte aber wirklich fündig bin ich nicht geworden. Die meisten hatten das als direkten Ausfluss aber als solches würde ich es zumindest nicht bei mir bezeichnen. War es bei dir auch nur ein "Schleimklumpen" oder auch mehr richtung Ausfluss.

Beitrag von sternchen266 29.04.11 - 21:49 Uhr

Danke für deine schnelle Antwort #winke

Ich weiß ja, dass der Zervix kein Indiz für eine SS ist und schon gar nicht so früh. Mich würde einfach interessieren, ob andere Mädels das ebenfalls schonmal hatten und wie es bei Ihnen ausgegangen ist. Klar, wünsch ich mir jetzt, dass einige schreiben, dass es bei ihnen genauso war und dann haben sie positiv getestet aber wer möchte das nicht ;-)
Kann mich halt nur dunkel dran erinnern, irgendwann mal gelesen zu haben, dass bei so einem gelben Schleimklumpen eine SS ausgeschlossen ist und den Gedanken werd ich irgendwie nicht los. Deshalb hoffe ich halt auf Erfahrungsberichte :-D

Beitrag von steffi2408 29.04.11 - 21:54 Uhr

Der gelbe ZS ist in der 2. ZKH ganz normal und hat glaub ich was mit dem Gelbkörperhormon zu tun.

Gutes Zeichen das alles bestens läuft!

Hab ich auch öfter!

Alles Gute

Beitrag von sternchen266 29.04.11 - 22:02 Uhr

Ahhh danke, da bin ich aber beruhigt. Meine Tempi ist diesen Zyklus auch von Anfang an um 0,1 °C höher, als die vorigen Zyklen. Dafür hat sie aber auch etwas länger gebraucht um zu steigen #gruebel
Aber bin gerade echt erleichtert, weil vor ein paar Monaten hatte ich irgendwo in einer Diskussion gelesen, das eine SS nach so einem "gelbfarbenen Klumpen" ausgeschlossen sei. Die Begründung weiß ich leider nicht mehr aber soll wohl auch etwas mit dem Gelbkörper zutun gehabt haben.

Na dann warte ich mal die Woche gespannt ab und werd in 1-2 Wochen mal testen, wenn die Mens nicht eintrudelt.

Wünsch dir noch einen schönen Abend ;-)