Babymatraze

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von flummi1988 30.04.11 - 07:02 Uhr

http://cgi.ebay.de/ZOLLNER-MATRATZE-JAN-70X140-CM-/230573979055?pt=Bettausstattungen&hash=item35af47b5af


Wollte mir eine Matraze holen, muss auch nicht unbedingt günstig sein, wollte daran nicht unbedingt sparen, hauptsache sie ist gut.
Hab hier allerdings eine Preiswerte gefunden und wollte fragen, ob jemand Erfahrungen hat???
Oder habt ihr bessere Empfehlungen?
Für Tips bin ich dankbar

Beitrag von annette-22 30.04.11 - 07:59 Uhr

Wir haben bei Babyone in Wiesbaden eine für 50euro gekauft, dort gibts auch noch andere Preiskategorien...würde mir sowas lieber im Laden ansehen.

Beitrag von puschel1603 30.04.11 - 08:27 Uhr

Ich habe letzte Woche nach wochenlangem lesen von Testbercihten, Geschäfte abklappern und Empfehlungen von Freunden meine Entscheidung getroffen und die Träumeland Milchstrasse gekauft.

Habe zwischen der und Alvi geschwankt.

Nun ist es diese geworden da man den Bezug der wasserundurchlässig ist(damit man kein Moltontuch mehr braucht, sonst ist die Luftzirkulation nämlich wieder dahin), nach dem waschen in den Trockner packen kann und den Alvibezug nicht.

Lg Nina+Ben inside (27+3)

Beitrag von flummi1988 30.04.11 - 12:27 Uhr

das hört sich gut an..
Hast du vielleicht auch nen Link für mich?

Beitrag von corinna.2010.w 30.04.11 - 08:38 Uhr

GUten Morgen...

Also ich hab in thema Betten meinen ausbildung gemacht. Sprich auch im Thema babymatratzen.

Es ist wichtig das du dir die vor Ort anschaust.

Es muss nicht eine teure sein, meistens bezahlst du leider ja auch den namen mit.
Aber du solltest darauf achten, das du auch ein Blick IN DIE matratze werfen kannst.
Also das man den bezug aufmachen kann.

Am besten sollte die Matratze luftlöcher haben sodass dein bauchbewohner gut atmen kann und sich die wärme und die feuchtigkeit nicht staut.

Und am besten eine feste trittkante.

Lass dich ausführlich beraten, aber geh am besten in einem Babymarkt oder in GEschäften wo dir beratung angeboten wird.

g
corinna
#schwanger mit Leon #paket 30ssw

Beitrag von emily.und.trine 30.04.11 - 09:14 Uhr

eine dieser wird es:


http://www.mfo-matratzen.de/produkte/kinderwelt/do...eschen/

http://www.yatego.com/babyprofi/p,48c25f378f855,48...40x70cm

http://www.daenischesbettenlager.de/epages/bettenl...ream%AB

ich wollte eine mit tritfeser kante und das man den bezug abnehmen kann.

glg