Was meint ihr? Jungenname...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von hexxl 30.04.11 - 08:04 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wir sind in unserer Namensgebung immernoch nicht arg weit, jetzt wollte ich mal einfach eure meinung hören...

Unsere Große heißt Emily Sophie, jetzt bekommen wir einen Jungen. Meinem Mann gefällt irgendwie wenig was ich vorschlage, bisher nur 2 Namen, die da wären:

Luke
Niklas

Wie findet Ihr diese Namen bzw habt ihr vielleicht noch eine andere Namensidee?

Liebe Grüße,
hexxl (30.SSW)

Beitrag von majleen 30.04.11 - 08:23 Uhr

Luke ist nicht mein Fall und irgendwie passt für mich Niklas nicht so zu Emily.
Vielleicht gefällt dir aber einer der Namen:

Emily Sophie & Philip

Emily Sophie & Henri

Emily Sophie & Milo

Beitrag von malou81 30.04.11 - 10:49 Uhr

Also Henri finden wir auch ganz schön. Klasse ist auch der Name unseres Nachbarkindes: NICK. Das finde ich so pfiffig. und Nick und Emily sind beide irgendwie englisch angehaucht. Man sollte aber immer auch überlegen, ob der Vor- zum Nachnamen passt. Das ist bei unseren Nachbarn leider nicht so ;o))) #rofl

Niklas wird ja eh oft abgekürzt in Nick oder Nicki. Dann passt doch Nick vllt. direkt ohne Abkürzung und auch zu Emily (weil englisch) und auch zu euren Vorstellungen.

LG, Malou

Beitrag von kikra02 30.04.11 - 11:14 Uhr

Hallo! #winke

Von Eurer Auswahl au jeden Fall Niklas!!!

Ich hätte noch:

Elias
Felix
Jakob
Jannis
Jona(h)
Joshua
Julian
Laurin
Lennart / Lennard
Linus
Matteo
Moritz
Nicolas
Noah
Philipp
Raphael / Rafael
Samuel
Tizian

Vielleicht ist ja was dabei.

Lg

Beitrag von hexxl 30.04.11 - 16:05 Uhr

Danke euch, Nick ist auch mein Favorit, findet meint Mann aber zu kurz, deshalb kam dann Niklas, weil man den ja auch schön mit Nick abkürzen kann ;-)

Bei Luke bin ich irgendwie selber zweigeteilt, einerseits finde ich den Namen schön, andererseits weiß ich nicht, ob der Name später wirklich zu einem 45jährigen passt...

Henri gefällt mir auch gut, aber meinem Mann gar nicht. Luis gefällt mir noch, aber der ist in der Familie leider schon vergeben.

Mmhh... schwierig schwierig... #kratz

Beitrag von na-mi81 01.05.11 - 01:26 Uhr

Also ich finde Luke toll!! Stand bei mir auch immer hoch im Kurs, nur mein Mann mag den Namen nicht. Jetzt bekommen wir einen kleinen Ben.

LG