Das war es wohl wieder für diesen ÜZ.

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 84sterchnchen84 30.04.11 - 08:22 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/946782/580067

Das war wohl wieder nichts :-(

Ich glaube ich gebe die Hoffnung bald auf, das wir auch irgendwann noch dieses Glück erleben dürfen #heul

Was sollen wir denn noch machen, außer Tempi messen, ZS beobachten, Ovus benutzen zum richtigen Zeitpunkt herzeln, wenn uns der Smiley anlächelt?!

Ich weiß, wenn man sich zu sehr aufs #schwanger werden fixiert, das es daran liegen kann das es nicht klappt.
Aber wie soll ich mich ablenken???
Es geht nicht :-(

Sorry fürs ganze #bla#bla#bla, aber das musste mal raus ;-)

Beitrag von silke-b-g 30.04.11 - 08:25 Uhr

Das tut mir Leid

#liebdrueck

Dein wievielter ÜZ ist es denn?
Kopf hoch!
Nich die Hoffnung aufgeben!!!

LG #winke#tasse

Beitrag von 84sterchnchen84 30.04.11 - 08:53 Uhr

Dankeschön #liebdrueck

Wir sind zwar erst im 6. ÜZ. aber verüten tun wir halt seit September nicht mehr! Nur da habe ich halt noch keine Tempi gemessen, Ovus gemacht usw...

Nicht die Hoffnung aufgeben ist leiter gesagt als getan!

#winke

Beitrag von silke-b-g 30.04.11 - 09:19 Uhr

Ich weiß wie Du dich fühlst!!

Mir gehts genauso!

Hab im 6. ÜZ mit Ovus angefangen und jetzt im 7. ÜZ mit Babywunschtee

Bei mir hat es auch noch nicht geklappt #schmoll

Naja so schnell geb ich nicht auf!!!!

Wünsch dir ganz viel Glück für den nächsten ÜZ #klee#klee#herzlich

LG

Beitrag von 84sterchnchen84 30.04.11 - 09:29 Uhr

Dankeschön :-)

#liebdrueck

Das wünsche ich Dir auch :-)

Viel viel #klee#klee#klee

Beitrag von majleen 30.04.11 - 08:26 Uhr

Das wird schon werden. Nur nicht aufgeben, du bist ja gerade erst mal im 6. Zyklus. Das ist alles normal.

Und nein, daran denken hindert nicht, dass man schwanger wird. Es gibt auch eine Studie bei künstlichen Befruchtuen über Frauen, die sich gestresst haben (also wegen dem KiWu) und andere, die entspannter waren und bei beiden Gruppen war die Schwangerschaftsrate gleich.

Viel Glück #klee

Beitrag von 84sterchnchen84 30.04.11 - 08:51 Uhr

Dankeschön, für Dein Feedback, das gibt mir wieder etwas mut, das es vielleicht nicht daran liegt, das ich nur noch daran denken kann ;-)

Das ist richtig, das wir erst im 6. ÜZ. sind, aber verhüten tun wir seit September nicht mehr. Nur da habe ich noch keine Tempi gemessen und Ovus usw... gemacht.

Ich wünsche Dir auch viel #klee

Beitrag von majleen 30.04.11 - 08:55 Uhr

Das ist ja auch nicht viel länger. Bis zu 12 Monate ist es völlig normal. Die Chancen sind in jedem Zyklus ja nur etwa 20-25%, wenn die richtigen Tage genutzt werden. Wir sind seit Januar 2009 dabei. Ich warte auf meine Mens (die sicher heute oder morgen kommt) um mit der nächsten künstlichen Befruchtung weiter zumachen.
#blume

Beitrag von 84sterchnchen84 30.04.11 - 08:59 Uhr

Das stimmt schon, viel länger ist es noch nicht!

Ich bewundere Dich immer, wie Du das alles durchhälst und nicht aufgibst, auch nach so langer Zeit #liebdrueck

Beitrag von majleen 30.04.11 - 09:02 Uhr

Du, ich hab auch meine Tiefpunkte, aber irgendwie geht es weiter und man weiß ja warum man das alles tut. #liebdrueck

Beitrag von 84sterchnchen84 30.04.11 - 09:06 Uhr

Das stimmt allerdings, um seinen Wunsch endlich zu verwirklichen :-)

Beitrag von tinw 30.04.11 - 08:28 Uhr

Guten Morgen !

Ich kann dich sehr gut versthen was du meinst. Bei mir ist es genau so wir Versuchen seit 4 Monaten Schwanger zu verden 2 Monate ohne alles 1 Monat mit Tee, Tempi und Ovuos Test, und diesen monat nur Ouvos und Tempi unrgelmessig gemessen und ganz locker aber woll wieder nix. Gestern ist meine Tempi Rapiede gesunken wie zu früh für meine Mens. Bei meiner ersten
SSW hat es direk geklabt Pille weg einmal meine Mens und dann schon SS.

Ich drücke dir aber trozdem die Daumen #winke

Beitrag von 84sterchnchen84 30.04.11 - 08:55 Uhr

Dankeschön :-)
Ich drücke Dir auch die #pro und viel #klee

Ich versuche es halt seit 6 Monaten mit Tempi messen, Ovus usw...
Und dies war mein erster Zyklus mit Tee.
Weiß garnicht, ob ich es weiterhin mit Tee versuchen soll?!?!
Verhüten tun wir seid September nicht mehr.

Beitrag von bloomi 30.04.11 - 09:00 Uhr

Hallo,

das tut mir echt Leid für Dich, aber gib die Hoffnung nicht auf. Neuer Zyklus-neues Glück. Das wird schon #pro#pro#klee

LG Bloomi

Beitrag von 84sterchnchen84 30.04.11 - 09:02 Uhr

Dankeschön :-)

Ich warte jetzt auch nur noch darauf, das die Mens kommt. Vielleicht kommt sie ja etwas früher, da die Tempi ja schon auf der CL ist.

In welchen ÜZ. bist Du?

#winke

Beitrag von daniri 30.04.11 - 09:01 Uhr

Mein Gott, was du dir so alles einwirfst! Davon wirds auch nicht besser. Schalt mal nen Gang runter und lass der Natur ihren Lauf. Wir versuchen es schon seid 1,5 Jahren und ich nehm gar nichts mehr ein. Der Körper der Frau funktioniert auch ohne die ganzen Mittelchen wenn keine Erkrankung vor liegt. Und 6 Monate ist doch noch gar nichts!!!!!:-)

Beitrag von 84sterchnchen84 30.04.11 - 09:05 Uhr

Viel???

Mit dem Tee und Bryo hatte ich diesen Zyklus das erste mal begonnen.
Und die Brausetabletten nehme ich schon immer, da ich sehr viel unter Kopfschmerzen und Wadenkrämpfe leide.
Und mit den Brausetabletten geht es einfach besser!