Welche Globuli bei Schnupfen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von widderbaby86 30.04.11 - 09:25 Uhr

Hallo,

Emily (13 Monate) hat seit zwei Tagen leichten Schnupfen... Tagsüber geht es ganz gut, aber nachts "stört" es sie ganz schön. Die letzte nacht war sehr bescheiden... #gaehn
Ich möchte ihr nicht als Nasentropfen geben, deswegen nehmen wir Kochsalzlösung. Hilft an sich ganz gut, aber eben nicht lange... Jetzt dachte ich noch an Globuli... Welche sind das denn? Habe gegooglet und es wurden 3 versch. angezeigt... Welche gebt ihr und in welche rPotenz??

Danke! LG

Beitrag von rmwib 30.04.11 - 09:32 Uhr

Ich geb bei Erkältung diese: http://www.google.de/products/catalog?client=firefox-a&rls=org.mozilla:de:official&channel=s&hl=de&biw=1440&bih=720&q=weleda+ferrum&um=1&ie=UTF-8&cid=5369929532901009288&sa=X&ei=6bq7Te-ZEtiusgbKsYzGCQ&ved=0CG0Q8wIwBQ# aber parallel nachts zumindest auch abschwellende Nasentropfen, gibt doch echt nix Besch***eneres als Nachts keine Luft zu kriegen ;-)

Beitrag von widderbaby86 30.04.11 - 09:33 Uhr

Die Seite geht nicht....
Ja sie kriegt die Tropfen abends, aber ich will sie ihr eben nicht mehrfach die nacht geben...

Beitrag von mamamia-1979 30.04.11 - 10:10 Uhr

Hallo


ich würde ihr für die Nacht zumindest schon Nasentropfen geben. Die Nase sollte frei sein, weil eine verstopfte Nase schnell zur Moe werden kann.


Gruss

Beitrag von nana141080 30.04.11 - 12:33 Uhr

Hallo!

Ich geb/ gab dann immer Euphorbium Nasenspray tagsüber (nach Bedarf) und zur Nacht Otriven o.ä. abschwellende Tropfen.

Bei sehr starkem schnupfen (erkältung) geb ich Contramutan Saft. Das hilft super. Da sind die besten Mittel vereint :-) Mir selbst und meiner Familie hat der Saft schon oft sehr schnell und gut geholfen.

VG Nana

Beitrag von lucky1105 30.04.11 - 21:07 Uhr

Hallo!

Wir geben unsere Kleinen dann immer die Sambucus Globulis.
Allerdings in der Nacht dann doch abschwellende Nasentropfen
wenn der Schnupfen stärker ist.

Lg