Es+7

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von easymama 30.04.11 - 09:38 Uhr


Guten morgen an alle

Nun müsste ich es+7 sein und ich habe noch immer Unterleib ziehen, mal der Unterbauch mal eher rechts

Auch habe ich seit Tagen so ein Druck im unteren lendenbereich ( ähnlich mensschmerzen)

Häufiges wassermassen
Blähungen
Vermehrter Ausfluss
Vermehrter Speichelfluss
Erhöhter Puls (100)
Brust ist fester
Hitzewallungen
Viele Pickel und nun Uch gaaaaanz viele am Hals und Brust
Keine Übelkeit aber so eine magenflauheit

Kann das alles Einbildung sein ?

Würde mich sehr über Erfahrungsberichte freuen

Was habt ihr denn für Erfahrungen?

Beitrag von leon-maxy91 30.04.11 - 09:50 Uhr

guten morgen#winke. ich bin auch heute ES+7 leider hab ich nicht so viele anzeichen #zitter
ich habe zwischendurch mal ein wenig ziehen in der brust, ein komischen gefühl im unterleib und magenbeschwerden sprich blähungen und durchfall#hicks
sonst geht es mir gut hoffe das ist ein gutes zeichen... drück uns die daumen lg

Beitrag von smettie 30.04.11 - 09:52 Uhr

Ich denke mal das sind alles PMS. Muss aber nicht unbedingt. Aber ich kenn das leider zu gut, dass man so sehr bangt, dass man sich viel einbildet. drücke dir aber die daumen.

Beitrag von annenorbert 30.04.11 - 09:58 Uhr

Ich bin heut ES +9 und habe genau die Beschwerden wie oben beschrieben. Nur bei meinen Brüsten spüre ich nix.

Beitrag von easymama 30.04.11 - 10:14 Uhr

Da ich antiallergiker nehmen müsste hab ich mir ne großpackung 100er Test gekauft und Teste jeden morgen auch wenn ich weiß das es völliger Quatsch ist...

Aber ich habe heute getestet und man sieht keinen zweiten strich aber ich halte sie immer noch gegen das Licht und heute hab ich das erste mal gesehen wo der strich kommen müsste was ich sonst nie gesehen habe! Also sonst ist alles nur weiss!

Ist das ein gutes Zeichen? Ich weiß ihr seid auch keine Hellseher aber ihr kennt euch doch schon sehr gut aus!

Wenn ich morgen Teste könnte dann vielleicht mehr zu sehen sein?!

Beitrag von malou81 30.04.11 - 11:07 Uhr

Ja, das halte ich auch für Quatsch, denn dass der SST bei ES+7 schon positiv anzeigt ist einfach nicht drin, sorry. Da im Moment die EInnistung ja noch gar nicht gänzlich vollzogen ist, kann in deinem Blutkreislauf noch kein HCG sein und im Urin somit erst recht nicht.

Warte doch bis zu deinem NMT, dann merkst du schon, ob deine Mens ausbleibt und dann wäre ein SST auch erst wirklich eindeutig. Alles davor ist viel zu vage bzw. kann es dir passieren, dass du bei einer hauchzarten Linie vor NMT doch noch deine Mens am entsprechenden NMT bekommst, das frustet dich dann nur doppelt.

Warum testet ihr bloß alle so früh??? OK, nicht alle, aber so viele hier... das ist doch verrückt, darum dauert eine SS doch genauso 40 Wochen, ich verstehe das nicht...#kratz#

LG, Malou und Schmetterlings-#stern (11.SSW)