Frage zur 1. ZH

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunnyjessi 30.04.11 - 10:49 Uhr

Hallo Ladys,

ich traue mich fast gar nicht diese Frage zu stellen, aber es beschäftigt mich halt.
Ich habe meine 1. ZH mal miteinander verglichen und habe festgestelt, dass meine derzeitige 1. ZH total ruhig verläuft. In den anderen Zyklen, war das ein ständiges Auf und Ab.

Nun zu meiner Frage, aber bitte nicht steinigen.
Kann man an der 1. ZH schon erkennen ob der ZK gut für eine SS geeignet ist? Mir ist schon klar, dass die SS erst mit dem ES und der Einnistung beginnt, aber vielleicht kann man in der 1. ZK bei so einem schönen Anfang ja erkennen, dass der Körper sich auf eine eventuelle SS einstellt.

***Man kann sich auch alles schön reden, wa????***

Danke fürs Zuhören, Danke für eventuelle Antworten und sorry fürs #bla

Beitrag von singa07 30.04.11 - 11:00 Uhr

Hi!

Weißt du, ich bin ein positiver Mensch. BESTIMMT spricht eine ruhige erste Z-Hälfte für gute Voraussetzungen. Warum auch nicht?

Ich wünsch dir alles Gute!
Singa

Beitrag von sunnyjessi 30.04.11 - 11:05 Uhr

Dankeschön, das ist echt lieb von dir.

Wünsche dir ein schönes Wochenende.