FA Besuch etwas depremiert

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stephie-sgrafs 30.04.11 - 11:17 Uhr

Huhu zusammen
War gestern beim neuen FA um mich durchchecken zu lassen. Und was sagt er ich muss weiter Tempi messen, sonst kann er nix sagen und das obwohl wir schon 2 Jahre dran sind. Weiss auch nicht hab mir vielleicht zuviel davon versprochen werd jetzt weiter Tempi messen und in 3 Monaten wieder hin.
Hoffe ihr versteht mich ein bissel. Sorry fürs#bla
Und euch allen ein schönes We#liebdrueck

Beitrag von deadangel 30.04.11 - 11:28 Uhr

Guten morgen
ich hab das gleiche gehabt meine Fä hat das garnicht interressiert ich hab gewechselt und da wo ich jetzt bin hat erstmal alles geprüft hormonstatus usw sie nimmt mich endlich ernst wir haben auch über 2 jahre geübt bereue es immer noch das ich nicht schon früher da weg bin.
Tu dir das nicht an machst dich bloß selbst kaputt weil du nur am überlegen bist ist bei uns alles ok und geht es überhaupt.

LG

Beitrag von singa07 30.04.11 - 12:54 Uhr

Hi Stephie!

Ich kann gut verstehen, dass du enttäuscht bist und ehrlich gesagt, würde ich das nicht mit mir machen lassen.

Ihr seid seit 2 Jahren am Üben? Also mit ungeschütztem GV zum richtigen Zeitpunkt? Wie lange führst du schon ZB? Was wurde schon untersucht?
Wenn mein Doc nach 2 Jahren unerfülltem KiWU nichts machen würde: ich hätte schon längst gewechselt!

Lass dich in eine KiWuKli überweisen!
LG
Singa

Beitrag von stephie-sgrafs 30.04.11 - 17:22 Uhr

Hi Singa
Ja wir sind 2 Jahre am üben mit Eisprungkalender . Die Tempi mess ich erst seid diesem Monat wollte mich nicht soo sehr stressen . Es wurde noch gar nix untersucht ,weil ja noch zu früh und so. Hab ja schon den arzt gewechselt und der sagt jetzt dasselbe wie der letzte. Also jetzt 3 Zyklen Tempi dann wieder hin und dann schaut er weiter und wenn er es dann sieht macht er erst den Hormonstatus und den rest. Und es ist echt schwer hier den guten Arzt zu finden, zu dem letzten bin ich jetzt 45 minuten gefahren:-(
Danke fürs antworten
Stephie

Beitrag von nina1984 30.04.11 - 13:06 Uhr

Hey,

da hätte ich mich nicht so abspeisen lassen. Wir haben damals 4 Monate gübt, hatte ihm drei ZB mitgebracht und da hat er gesehen, dass ich keinen ES habe, also sollte mein Mann zum SG. Alles okay bei iihm. Im nächsten Monat dann Hormonstatus - Ergebnis keinen ES. Nach ingesamt sieben Monaten war ich dann dank Clomifen ss. Wir waren damals erst 24 und 28. Für den Arzt war das selbstverständlich. Also würd ich da noch mal auf der Matte stehen.