mein kind schläft nicht mehr

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von santaclause 30.04.11 - 12:06 Uhr

hi,

ich hab vor 3 wochen schon mal geschrieben das meine kleine kaum noch schläft, sie hatte da blähungen, die jetzt allerdings weg sind. stuhlgang ist normal, laut kinderarzt ist sie gesund.

aber sie schläft nicht mehr.
sie hatte nachts eig immer durchgeschlafen, aber jetzt weint sie zwischen 20 min und 30 min. egal ob der nucki noch drin ist oder nicht. sie findet nicht mehr in den tiefen schlaf. so geht das die ganze nacht. egal ob im bettchen oder bei mir im bett. heute nacht hat sie sich auf mich draufgelegt und sich richtig in mein t-shirt gekrallt. sie sucht nähe, aber sie kann auch so nicht schlafen. tagsüber ist es das gleiche. dabei musste sie noch nie alleine schlafen, ich leg mich immer mit hin bis sie schläft und gehe dann raus, falls ich nicht selbst mit eingeschlafen bin.
sie hat schon immer ca. 45 min gebraucht bis sie schlief. aber jetzt, ich kann nicht mehr.

was hat sie nur?

hab auf zähne getippt, aber nach 3 wochen sieht man immer noch nichts. vielleicht ein schub, aber es wird immer schlimmer statt besser.

dadurch das sie nicht mehr in den schlaf findet ist sie auch tagsüber nur am weinen. sie will nicht auf den arm, aber auch nicht auf den boden, nicht ins bett, nur baden, da ist sie super gut drauf.

vor 2 nächten war ich so fertig das ich nicht mehr wusste was ich tun soll, meine mutter sagte ich soll ihr ein fieber und schmerzzäpfchen geben, damit sie einmal wieder richtig schlafen kann. aber pustekuchen, das half auch nichts.
dann sagte sie das bei meiner kleinen beim niesen ab und zu mal ein grüner schleim aus der nase kommt, ich soll ihr nasentropfen geben. vielleicht hängt was fest und löst sich so.
was haltet ihr davon?

ich weiß nicht weiter, ich bin fertig, meine kleine tut mir leid. wir wollen beide einfach nur mal wieder ein paar stunden schlafen...


lg

hatte das schon mal jemand von euch?

Beitrag von santaclause 30.04.11 - 12:09 Uhr

ganz vergessen zu sagen, sie wird am 9.4. 9 monate

Beitrag von santaclause 30.04.11 - 12:12 Uhr

ich bin übermüdet, meinte natürlich den 9. mai, da wird sie 9 monate.

Beitrag von kikiy 30.04.11 - 13:51 Uhr

Huhu!

Meine Tochter hat bis vor ein paar Wochen ganz ähnlich geschlafen wie deine.Sie kam einfach überhaupt nicht mehr zur Ruhe.

Leider habe ich keinen Tipp für dich, aber es geht vorbei! Meine Kleine wird übermorgen 11 Monate und nachdem sie über 2 Monate wirklich schlecht geschlafen hat, schläft sie nun sehr oft von ca.20 Uhr bis 5/6 Uhr durch und danach bei mir im Bett bis ca.6.30.

Du musst das aussitzen! Alles Gute!#klee

Beitrag von peach1983 30.04.11 - 14:12 Uhr


Ich kann dir leider auch nicht sagen woran es liegt! Aber ich kenne das zu gut!
Meine Maus wird am 10.05. 9 Monate und sie macht gerade genau das Gleiche durch allerdings erst die letzten 4 Nächte.
Normalerweise schläft sie von 19 Uhr - 8 Uhr durch ohne Probleme aber seit 4 Nächten ist sie auch im Schnitt alle Stunde wach egal ob Nulli drin oder nicht.
Zuerst dachte ich ich hätte sie zu warm oder zu kalt angezogen aber daran scheint es nicht zu liegen. Ich tippe eher auf einen Schub!! Zähne weiss ich nicht da sie bei den ersten beiden außer 1x Durchfall keine Anzeichen hatte.(Könnte diesmal aber auch anders sein).
Aber was sie auch hat, was du auch schilderst, ist dass ab und zu grüner Schleim aus der Nase kommt.

Liebe Grüße
Peach

Beitrag von santaclause 30.04.11 - 15:10 Uhr

danke für eure antworten.

nachdem eure kleinen im selben alter das problem haben/hatten denk ich jetzt auch an einen schub.
bin schon beruhigter :-)

lg

Beitrag von julis8 30.04.11 - 16:21 Uhr

hi,

bei uns war es genauso und das ging 3 Wochen so. Dann haben wir den Tipp bekommen ihn wieder zu pucken.

Das hat wunder geholfen. Versuche das einfach mal.

#winke

Beitrag von santaclause 01.05.11 - 17:24 Uhr

vielen dank für den tipp :-)