2meinung vom fa und verabschiede mich vorerst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von andi3681 30.04.11 - 12:35 Uhr

hey,
hab gestern vorgespräch zur as gehabt und der super nette oberarzt hat auch noch mal ultraschall gemacht. ich bin in der 9ssw und meine fruchhöhle eine woche zurück. leider hat auch er nichts gesehen, egal, wie er den us drehte. da war absolut nichts. die hoffnung, das noch was entsteht gibt es nicht. so muss ich am montag zur as.

ich hoffe es dauert nicht wieder soooo lang und ich darf bald wieder zu euch.

glg andi und danke für alles

Beitrag von fantimenta 30.04.11 - 12:38 Uhr

das tut mir echt leid für dich #kerze

mh aber ich würde auch nicht zu vorschnell eilen denn wer weiss ob du nicht einen eckenhocker hast oder dein es sich verschoben hat oder oder oder.wollst du nicht lieber noch ein wenig warten?auch ärzte urteilen manchmal zu vorschnell.


alles gute :-)

Beitrag von andi3681 30.04.11 - 13:38 Uhr

hey,
laut es bin ich 9ssw, meine fruchthöhle war aber ne woche zurück. es war wirklich nichts zu sehen. mein es kann sich nicht verschoben haben, da ich clomi genommen habe. zb in vk. und wenn jetzt noc nicht mal n dottersack zu sehen ist, wird sich auch nichts mehr einnisten.
beide ärzte haben ewig mit dem us geschaut. keine chance.
und noch weiter rum schieben, bringt auchnichts.

trotzdem danke für deine antwort.

glg andi

Beitrag von jenna26 30.04.11 - 12:39 Uhr

Ich wünsche dir ganz ganz viel Kraft für die nächste Zeit.
Fühl ich ganz lieb gerückt.

Jenna

Beitrag von katze87 30.04.11 - 12:50 Uhr

Mein Nffe sollte damals auch ausgeschabt werden, da man in der 10 ssw ihn noch nicht gesehen hat und die fruchthöhle zu klein war...tja mitlerweile ist er 5 jahre alt und putzmunter.
Hol dir eine zweite meinung ein!

Beitrag von andi3681 30.04.11 - 13:46 Uhr

hey,
das war schon die 2te meinung. das war der oberarzt vom kh. er hat ja auch nochmal ewig gesucht und gemacht. aber da war absolut nichts. nicht mal n dottersack.
na ja, hab mich jetzt dafür entschieden und hoffe, es ist schnell vorbei.

danke
glg andi