Mich mal ausweinen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von paulesmadel 30.04.11 - 12:46 Uhr

wisst ihr was mcih nervt? die ganzen hormone derzeit =( könnt nur noch losheulen.
Bekommen ja jetzt bald schlüssel für die neue wohnung und hier in der ist das blanke chaos, überall kartons und sachen liegen rum, ich könnts kotzen bekommen.
will endlich aus der wohnung raus =(
schon gedanke an was wenn es nich so klappt und ich könnt los heulen. is doch nervig mensch =(

und mein schnarchi Mann, da wir ja erst in neuer wohnung alles seperat haben mit schlafzimmer und wohnzimmer kann ich ihn dort endlich verbannen, denn zum schlafen komm ich nicht mehr =(
bin derzeit einfach nur gereizt, genervt und so weiter.

danke fürs zuhören und dumme sprüche könntihr euch sparen

Beitrag von fameone87 30.04.11 - 12:52 Uhr

huhu,

mir ging es vor 2 monaten genauso, und mein freund ist es auch ganz langsam angegangen, weißte was wir sind heute (ET-12) immer noch nicht fertig nur das KIZI steht einigermaßen.

Kopf hoch selbst ist die Frau ich hab vorgestern auch noch regale rangeschraubt die sind zwar auch vorgestern wieder runtergekommen ;-) aber so krieg ich ihn dazu bewegt hier weiterzumachen....

Das wird schon wieder hast ja nochn bissl zeit bevor das baby kommt..

lieben gruß und alles gute

Beitrag von paulesmadel 30.04.11 - 12:54 Uhr

hey danke für deine worte =)
ist nur so wir haben ja eine tochter und ihn so einchaos soll sie nich lange sein weisst. das ist auch das was mich ein wenig alles anstinkt!
sobald wir schlüssel haben gehts los mit streichen und möbel runter schaffen dann kann mich diese "bude" ma kreuzweise" bekomm hier echt arge deprissionen =(

zum heulen sag ich ja =(

Beitrag von fameone87 30.04.11 - 12:59 Uhr

oh das ihr eine kleine tochter habt verändert die situation natürlich, ich versteh das du sie nicht so lange im chaos haben willst. habt ihr denn genug helfer? kriegt man den schlüssel nicht schneller?

am besten vlt mal rausgehen mit ihr und den ganzen tag nicht wiederkommen einfach mal die flucht ergreifen und durchatmen dann ist man am nächsten tag ein bischen besser drauf.

versuch es positiv zu sehen, hey ihr habt ne neue wohnung!! ;-)

Beitrag von paulesmadel 30.04.11 - 13:02 Uhr

weisst du wie oft ich schon die flucht ergriffen habe?? fast tägich obwohl ich bettruhe habe =*(
naja gestern sollte zwischen vermieter und seiner ex die wohnungsübergabe stattfinden aber der herr hatte keine zeit, und heute auch nicht -.- ich hoff ja mal auf morgen bzw montag denn da wird unser bett geliefert(schlafen ja seid einen jahr auf einer matratze. deswegn bin ich froh das die wohnung unten sooo super ist, überall türen und das man auch mal privatsphäre hat die mir so fehlt =( und die man auch mal braucht.

kaum sind wir von draussen wieder drin bekomm ich hier wieder das kotzen =(

danke das du mich verstehst tut gut.
helfer wir machen alles alleine ausser paar sachen die trägt mein mann mit einen kolege, weil es geht nur um eine etage tiefer und viel haben wir ja nicht.

am liebsten würd ich heut schon streichen =(

Beitrag von verdania 30.04.11 - 12:55 Uhr

Oh ja, die Hormone... Diese gemeinen Biester haben bei mir zum Anfang der SS zugeschlagen. Ich saß da und habe grundlos geheult. Ich war am Boden zerstört und wusste nicht wieso.

Beitrag von sasa1406 30.04.11 - 13:30 Uhr

kann das gut nachvollziehen, bei mir steht zwar nur das zukünftige Kinderzimmer voll Kartons, und wenn ichs könnte, würd ichs alles selbts in den Keller tragen, aber ich kann und darf auch nicht.

Bin so froh, wenn endlich alles fertig ist

Beitrag von schlafmaus74 30.04.11 - 16:01 Uhr

Hallo ich kann dich sooo gut verstehen....:-)

Wir ziehen auch Ende Mai um, weil wir den Schlüssel auch erst am 18.05. bekommen, vorher gehts wohl nicht:-(

Ich hab grad mal angefangen Kisten zu packen, da ich genau vor diesem Chaos überall Kisten und leere Möbel etc. rumzustehen und keiner weiss wo man noch treten soll....
Ich wünsch dir viel Kraft und du schaffst es, is ja nicht mehr ganz so lange
#winke

Beitrag von ninaetta 30.04.11 - 16:44 Uhr

Ohh, ich kann dich soo gut verstehen.

Wir ziehen auch bald um und das ganze planen macht mich voll fertig.
Heute saßen wir fast 4!!! Stunden im Küchenstudio, bis die endlich fertig geplant war. Ich wär zwischendurch fast in die Luft gegangen.
Der PLaner war echt so eine Trantüte. Manchmal hatte ich das Gefühl ich selbst wäre auch ohne Vorkenntnisse in dem Planprogramm schneller gewesen. Immer musste er bei seiner Chefin nachfragen und hat ewigkeiten für jeden einzelnen Schrank gebraucht. AHHHH ich fang schon wieder an mich aufzuregen, jetzt wo ich drüber nachdenke ;-)

Ich drück dir die Daumen, dass es für euch bald weitergeht!