Frage wegen Schuhen..

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von alexm1988 30.04.11 - 13:00 Uhr

Hallo Ihr lieben,

Mein Zwerg braucht zwar noch laaange keine Schuhe, er ist erst 5,5 Monate alt, aber mich würde es interessieren, wie lange die Schuhe den kleinen in etwa passen.
Zu meiner Kindheitszeit hat man die Schuhe immer ne NR größer gekauft mit dem Spruch "da wächst sie noch rein".
Und sie haben auch immer relativ lange gepasst (glaube ich??)
Aber heutzutage werden ja die Füße abgemessen und die Schuhe passgenau gekauft. Wie lange dauert es ungefähr, bis sie rausgewachsen sind??
Und noch ne andere Frage wegen der Marke: habe des öfteren gelesen, dass Superfit Schuhe so toll sein sollen. Gibt es die in jedem Fachgeschäft oder nur in bestimmten geschäften??

Liebe Grüße und nen schönen sonnigen Tag

Jes mit Pascal Maurice 5,5 Monate #verliebt

Beitrag von katrin.-s 30.04.11 - 13:06 Uhr

Hi, nein die werden nicht passgenau gekauft, in unserem Schuhladen haben wir auch Schuhe bekommmen, wo vorne noch ein bisschen platz ist. Sollte man eh immer so kaufen, auch bei erwachsenen. Unsere hat gr. 20 und hat vorne doch eine Fingerbreite frei.
LG Katrin

Beitrag von hafipower 30.04.11 - 13:12 Uhr

Hey,

das ist soooo unterschiedlich. Wir haben mit 16 Monaten Anfang Oktober die ersten Schuhe Größe 21gekauft, das waren welche von "Ecco".

Dann wollt ich Mitte/Ende November Winterstiefel kaufen, brauchte dann aber auch nochmal Halbschuhe, die von Oktober waren zu klein und nur für Winterstiefel war es teilweise zu warm.
Die Halbschuhe waren "Superfit", die Winterstiefel "Pepino" - und die Pepino waren echt super.

Dann musste ich im Februar wieder neue Halbschuhe kaufen, das waren auch "Superfit" und Ende März Anfang April mussten schon wieder die nächsten her.#schwitz

Also sind wir jetzt innerhalb von 6 Monaten beim 4. Paar Halbschuhe, Marco hat aber in der Zeit 2 Wachstumsschübe durchgemacht und ist auch extrem groß für sein Alter. Jetzt hat er Größe 24/25.

Zu den Superfit Schuhen, ich hab sie bisher in jedem Schuhladen gefunden: Salamander, Görtz, Werdich und auch so Familienbetriebe, aber bei den jetztigen Halbschuhen haben z.B. die Superfit überhaupt nicht mehr gepasst.
Ich kann dir nur raten, leg du dich nicht auf eine Marke fest, die Schuhe müssen passen und dein Kind muss darin laufen können.
Und lass dich gut beraten!!!

LG

Beitrag von blucki 30.04.11 - 13:29 Uhr

hallo jes,

also generell kauft man schuhe passend. gerade für laufanfänger. passend heißt eine daumenbreite vorne muss platz sein vom großen zeh zum schuh. alles andere ist zu groß. da stolpern die kleinen dann nur herum.

dann muss der schuh auch von der breite des fußes und auch vom fußspann her passen. da ist jeder kleine fuß anders. deswegen ist es ratsam, den fuß vor jedem kauf ausmessen zu lassen. eine erfahrene kinderschuhverkäuferin kann dir dann auch gleich sagen, welchen marken/schuhe deinem kind passen und welche eben nicht.

superfit ist eine gute kinderschuhmarke das stimmt. es gibt aber auch noch ganz viele andere.

ich kaufe für meine kinder in einem kinderschuhgeschäft bei uns im ort schon seit 6 jahren die schuhe und wir hatten bisher folgende marken, mit denen wir sehr zufrieden sind:

- naturino
- mod8
- superfit
- primigi
- cherie

und die kleinen bikkembergs. die lieben meine kinder und ich sehr. sind aber nicht wirklich was für laufanfänger. da sollte man erstmal zu einem richtigen kinderschuh greifen.

lg und viel spaß demnächst beim schuhe kaufen
anja

Beitrag von alexm1988 30.04.11 - 15:11 Uhr

Vielen dank für die vielen Informationen :-D LG jes

Beitrag von lotte20567 01.05.11 - 10:57 Uhr

Hallo,

ich habe vor einiger Zeit mal alles zum Thema Kinderschuh und Kinderfuß aus diverser Literatur und eigener Erfahrung zusammengeschrieben: http://schuhhaus-reins.de/Kids.html?PHPSESSID=onl07adh38jvsj3tp9eph2ju81

In der Hoffnung, dass man ein Einsehen hat, dass es um Information und nicht um Werbung geht, sende ich Dir den Link, weil ich nicht noch einmal alles aufschreiben kann. Für Rückfragen stehe ich gernb zur Verfügung.

LG Lotte Bundy