Was für Schmusetücher oder -tiere und ähnliches haben Eure Kinder?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von denwillich 30.04.11 - 13:09 Uhr

Hallo

unsere kleine Maus ist nun anderthalb und hat so ungefähr ein Dutzend Plüschtiere mit denen die auch ab und an mal spielt.

Aber als richtiges Schnuffel"tier" hat sie so eine einfache Mullwindel.
Diese ganz einfachen die es in weiß und bunt bedruckt gibt. Davon haben wir einen ganzen Stapel, dort ist es auch egal welches aber Hauptsache ist das sie ihr "Tuch" hat (so nennt sie es ;-) )

Unsere Große hatte laaaaaaange (bis zur Einschulung) immer im Kiga ihre beiden Mäuse dabei ( http://cgi.ebay.de/Schaffer-Schmusetuch-Maus--rot%2fgelb%2forange-_W0QQitemZ270718640511QQcmdZViewItem?rvr_id=228575713945&rvr_id=228575713945&cguid=a617469612f0a0aa18153f05ffef596c )und sie heiß und innig geliebt und wehe man hat sie mal vergessen oder gar gewaschen....

Was haben Eure kleinen so?

Unsere kleine Süße lässt sich auch nicht "umpolen", man kann ihr geben und anbieten was man will, nichts ersetzt ihr geliebtes "Tuch" #herzlich #verliebt

Bin gespannt was bei Euch so hoch im Schmusekurs steht.

Grüße

denwillich

Beitrag von tanjawielandt 30.04.11 - 13:18 Uhr

Unsere hat ein Schmusetuch von Steiff in Form eines Schafes. Das hat sie von meinem Mann zur Geburt bekommen und nimmt es seitdem immer mit in´s Bett. Außerdem diesen Schnullerhasen von Tchibo.
Und vor ein paar Tagen hat ihr großer Bruder (11 1/2) ihr seine Spieluhr, die er zur Geburt bekommen hat, überlassen.
Die muss jetzt auch immer mit ins Bett.
Wenn sie schlafen geht, kuschelt sie ganz fest daran und lauscht der Musik.
Ihre eigene Spieluhr ist völlig uninteressant geworden.

Beitrag von haruka80 30.04.11 - 13:19 Uhr

Hallo,

Schnuffeltuch ist hier auch sehr beliebt, mein Sohn schlief als Baby nur mit Mullwindel überm Kopf... ich hab das dann irgendwann gegen n Häschen eingetauscht, gabs bei H&M damals. Ebenfalls gabs/gibts bei H&M Kuhkuscheltiere. Hase und Muh müssen immer mit ins Bett, eins davon kommt mit in die KiTa, das entscheidet er jeden Morgen neu welches dran ist.
Wir haben übrigens sowohl von "Hase" als auch von "Muh" jeweils zwei Tiere-falls eins gewaschen werden muß oder eins mal verloren geht.

Schnuffeltuch ist nicht mehr so beliebt, wobei er zu Beginn der KiTazeit im Februar dort in der Verkleidungskiste ne Mullwindel gefunden hat und die für die KiTazeit mit zu seinem auserkoren hat.

Für ihn ists nur wichtig, dass einer da ist und HAse, Muh oder auch Schnuffeltuch kann man gut zum Einschnullern unter der Nase hin-und herreiben;-)

L.G.

Haruka *die auch noch ihren Snoopy von früher hat*

Beitrag von koerci 30.04.11 - 13:22 Uhr

Unsere Kleine hat das:
http://www.spielzeug24.de/images/produkt_fehn_schmusetuch_156423.jpg

das:
http://files.edelight.de/img/posts/228x228_hello-kitty-schmusetuch-von-schnegge.jpg

das:
http://www.produkt-suchmaschine.com/images/products/38_/steiff-hoppel-hase-schmusetuch-28-cm-rosa-id5724960.jpg

und das (nur in weiß):
http://www.nunon.de/images/produkt_fehn_schmusetuch_156416.jpg

Egal wann und wo sie schläft, ohne "Schnuffi" geht gar nix #verliebt

LG
koerCi, die das Hello Kitty Schnuffeltuch nervig findet, weil es rasselt ;-)

Beitrag von -marina- 30.04.11 - 13:24 Uhr

Hallo denwillich :-)

Bei uns ist es der Benni Bär von Tchibo: http://www.kuscheltier-suche.de/images/schmusetuch-benni-baer-tcm-tchibo-tuch-mit-baerenkopf-100810-64.jpg
Und das schon von Geburt an. Etienne war noch einige Zeit nach der Geburt im Kh und hatte den Bär zeitweise schon mit im Inkubator liegen. Er hängt extrem an dem Bär und kommt keine halbe Std ohne das Teil aus, er muss ÜBERALL hin mit - nur beim Baden/Duschen bleib ich konsequent und lass das Ding außer Reichweite liegen ;-)
Etienne wollte auch nie einen Schnuller, er nuckelt lieber an seinem Bärchen.
Vor kurzem habe ich 2 neue Exemplare bei ebay ersteigert, da auch das Waschen des Bärchens immer eine Tortour ist, aber er hat sie abgelehnt, sind halt nicht "seine Bärchen" #gruebel

LG
Marina & Söhnchen Etienne (17Mon & 26Tage)#herzlich

Beitrag von savaha 30.04.11 - 13:24 Uhr

Sein erstes Schmusetier war ein Bärentuch von Steiff. das hat er von bekannten zur geburt bekommen und es wurde Brutus getauft und heißt immer noch so #rofl Er liebt ihn tootal.
Trotzdem hat ersich selber mit einem guten Jahr ein zusätzliches Plüschtier ausgesucht: Ein Werbetier von der Sparkasse, das es zum Weltspartag gab. Ich finde es nicht schön, es ist miese Qualität und jedes Kindim Dorf hat so nen Esel stehen, Aber Sohni liebt ihn.

Ihn gibt es nur noch im Trio: Kind, Brutus und I-Ah.

Beitrag von caitlynn 30.04.11 - 13:30 Uhr

Meine Schwester wollte auch nur ihr ''leuleu'' und das war eben auch so eine mullwindel :-) Ich find sowas immer super denn die dinger kann man bei zu hoher beschmusung einfach mal auskochen was man mit geliebten schmusetieren ja eher nicht kann.

John ist neulich mit seinem vater (nie wieder die beiden alleine!!) in den ernstigs family rein und eigentlich wollte papa nur n paar t-shirts besorgen und raus kamen die zwei mit besagten t-shirts und einem überdimensionalen teddybär (größer als mein 86 cm großes kind) den mein kleiner krampfhaft umklammert hielt.

Wir (meine schwester und meine wenigkeit) saßen dem laden direkt gegenüber bei einem leckeren eis und müssen seeeeehr seltsam geschaut haben denn bei beiden (vater und sohn) kam sofort ein ausdruck von schlechtem gewissen im gesicht auf :-D


Naja und seitdem geht NIX mehr abends ohne diesen riesenteddy... ich hab meine bedenken bezüglich ersticken usw (mutter halt) über bord geworfen und lasse ihm den teddy im bett er kuschelt sich mit dem rücken an das viech dran und ist zufrieden.

Die anderen 1000 Kuscheltiere die da so herumfliegen beachtet er seitdem gar nichtmehr. :-)

lg cait mit john 15 mon

Beitrag von emmy06 30.04.11 - 13:36 Uhr

nix - hat er nie gehabt, verlangt, sich ausgesucht....


lg

Beitrag von marzena1978 30.04.11 - 14:23 Uhr

Bei Tobias ist es auch sein heissgeliebtes "Schnuffi" eine einfache Mullwindel.:-D Seit der Geburt nicht mehr gewaschen und immer dabei sonst gibt es Geschrei.#schrei
Ich hab mal gelesen das sich die Kinder erst später ein Schmusetier aussuchen, als Freund der Trost und Geborgenheit spendet.
Mein kleiner Bruder hatte auch eine Mullwindel und zwar so lange bis nur noch wirklich ein kleiner Fetzen übrig war, das hat er sich immer noch auf die Backe oder Nase gelegt.....da war er schon 6 oder 7.:-)


Lg Marzena#winke (die heute Mann- und Babyfrei hat)#freu

Beitrag von sadhob12 30.04.11 - 14:34 Uhr

Hallo

Cody hat ein Waschbaer von TY!! Damit schmust er immer ganz oft ung kuesst es!! Aber zum schlafen hat er dazu dann noch sein Wrestler Figur!! Ist die Groesse von einer Barbie aber ist halt eine Jungen Puppe **!! Der muss ueberall dabei sein!! Hat gerade mal 3 dollar gekostet und es ist sein ein und alles!! DIe teueren spielsachen liegen in der ecke ;)

lg elke

Beitrag von romance 30.04.11 - 15:48 Uhr

Huhu,

im Bett hat sie das Scharf Gerde von Steiff. Sonst eher keine großen Puppenträger oder was anderes Träger.

Sie spielt und schmust dann mit Schaf Gerda. Mehr nicht. Und rum schleppen ist auch nicht drin.

LG Netti

Beitrag von mini-wini 30.04.11 - 19:37 Uhr

Hallo,

das finde ich ja ne lustige "Umfrage".

Unsere Maus ist 16 Monate alt #verliebt und liebt auch ihre Mullwindel über alles. Wir haben mehrere und ich kann sie waschen (zum Glück). Aber ohne ihr Schnuffeltuch geht hier gar nichts.

LG

Beitrag von babygirljanuar 30.04.11 - 20:31 Uhr

meine hat den

http://cache1.willhaben.apa.net/mmo/8/251/197/38_2088495481.jpg

und liebt ihn überalles. leider find ich kein ersatz, da unserer lalelu spielt und es gibt ihn nur noch mit blinke blinke kleiner stern #augen

Beitrag von darkangel1986 30.04.11 - 22:43 Uhr

Unser Spatz liebt sein "Schafi". Ein Schmusetuch als Schäfchen, was es 2009 beim Tschibo gab. Jeden Morgen müssen wir erstmal Schafi guten Morgen sagen. Und Abends muss immer Schafi im Arm liegen, ansonsten sucht er wie ein Verrückter.

So hat eben jedes Kind sein Kuschi was es liebt:-).