Welchen Buggy habt ihr und wie zufrieden seid ihr damit?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von melna09 30.04.11 - 13:17 Uhr

Hallo ihr lieben,

wir wollen uns nun auch einen Buggy zulegen! Haben uns eigentlich für den HartanIx1 entschieden! Aber das Dessign hat 8Wochen lieferzeit. Und das ist uns zu lang.
Was haltet ihr von Peg Perego P3? Hat den jemand?

Danke für eure Antworten!

Melna09 & Lina Helene

Beitrag von koerci 30.04.11 - 13:26 Uhr

Wir haben den hier und der ist NICHT zu empfehlen:

http://www.google.de/products/catalog?q=buggy+hauck+esprit&hl=de&client=firefox-a&hs=GqT&rlz=1R1MOZA_deDE330DE357&prmd=ivns&um=1&biw=1577&bih=671&ie=UTF-8&cid=844440746886035310&sa=X&ei=vfG7TerdE5DIswasid2TBg&ved=0CGsQ8gIwAA#

Einziger Vorteil für uns ist, dass er sehr klein zusammenklappbar ist, was sowohl fürs Auto als auch fürs Flugzeug gut ist.
Aber einen mit solchen Rädern würde ich nie wieder kaufen.

LG
koerCi

Beitrag von schwarze-sonne 30.04.11 - 13:30 Uhr

Hallo!

Ich kann nur sagen, wir haben den Peg Perego P3 mal getestet und waren entsetzt!!!

Für diesen Preis einen so wackeligen Buggy? Nein danke!!
Ausserdem fanden wir es extrem schwer Bordsteine hoch zu kommen!

Ich würde einfach mal ein Paar Buggys in nem Laden testen, in welchem euer Kind gut sitzt, von der Höhe passt usw.

LG

Carina

Beitrag von tiffy0107 30.04.11 - 13:36 Uhr

http://www.amazon.de/Peg-P%C3%A9rego-Sportwagen-Classico-Dessin/dp/B0030IMLU6/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1304163170&sr=8-2

Juhu,

den haben wir, und sind suuuuuper zufrieden! Allerdings nicht für den Preis, unser war günstiger.

Gerade bei Buggys gehen die Meinungen weit auseinander, das muss man einfach testen und für sich entscheiden.


Viel Spaß dabei.

Beitrag von widderbaby86 30.04.11 - 13:34 Uhr

Wir haben seit kurzem den Herlag Pisa und sind zufrieden mit! Haben auch den Peg getestet und ich fand den schrecklich! Ich würd für das Ding nie so viel Geld ausgeben!

Beitrag von emmy06 30.04.11 - 13:36 Uhr

einen mutsy spider und der ist super - freue mich darauf ihn wieder zu nutzen...


lg

Beitrag von katinka1711 30.04.11 - 14:01 Uhr

Hallo,
wir haben den Hartan ix1 und den Quinny Zapp (ohne Liegefunktion) für's Auto. Für kurze Strecken ist der Quinny O.K., aber wenn man länger unterwegs ist, ist dieses Ding eine Katastrophe! Mein Sohn mag den Buggy überhaupt nicht. Er hängt darin wie ein Schluck Wasser in der Kurve!

Der Hartan ix1 ist zwar recht groß und schwer, aber ein Crossover Buggy. Lange Spaziergänge über Stock und Stein sind mit diesem Gefährt total easy. Die Federung ist super und mein Sohn schläft auch gerne darin ein.

Wenn man einen kleinen wendigen Buggy haben will, würde ich den Quinny Zapp Xtra (mit Liegefunktion) wählen. Wenn man genügend Platz im Kofferraum hat würde ich auf jeden Fall den Hartan ix1 empfehlen.

LG
Katinka

Beitrag von smurfine 30.04.11 - 14:03 Uhr

Teutonia Solano. Inzwischen sind wir total zufrieden. Unsere Tochter rutschte anfangs ziemlich darin rum, ist aber jetzt "reingewachsen". Hat keinen Einkaufskorb drunter, dafür eine Tasche an der Rückseite. Er ist viel in Betrieb bei uns. Die Räder sind schon etwas abgenutzt, aber für unsere Spazierwege ist er vermutlich auch nicht gebaut worden :-).

Lässt sich klein zusammenlegen, hat eine durchgehende Schiebestange und gute Beinfreiheit für den Schiebenden. Der Bezug lässt sich abnehmen und waschen.

LG;
fina

Beitrag von purzel 30.04.11 - 14:14 Uhr

Hallo,

wir haben einen richtigen Fuhrpark zusammen.
Wir haben den Hartan ix1 für den längeren Gebrauch (also längere Einkaufsfahrten oder Tierpark etc.) und zum Spazierengehen. Der Buggy ist top, mein Sohn hat darin sehr gut Platz, er kann darin schlafen und es ist ein Korb drunter. Der Wagen ist auch schon für kleinere Kinder gut nutzbar.
Nachteil: er braucht viel Platz im Kofferraum und ist eher schwer.
Da mein Sohn erst mit 20 Monaten anfing zu laufen, habe ich mir letzten Sommer noch den Chicco Lite Way zugelegt. Den nutze ich jetzt für den Urlaub, kurze Einkaufsfahrten, Freibad etc. Er ist sehr wendig und klein zusammenklappbar und hat eine verstellbare Rückenlehne zu schlafen. Er hat aber kleine Räder und zum Spazieren gehen auf Feldwegen ist eher nicht geeignet.
Für ganz kleine Touren habe ich noch den Quinny Zapp, würde ich aber als Buggy nicht empfehlen. Sein einziges Plus ist das geringe Klappmaß. Ich habe ihn mir gebraucht für die Babyschale gekauft und nutze ihn als Buggy jetzt so gut wie gar nicht. Mein Sohn sitzt darin nicht sehr bequem und man kann ihn auch nicht hinlegen.
Gruß, Purzel

Beitrag von --lancia-- 30.04.11 - 15:38 Uhr

Wir habe seit 1,5Jahren den PegPerego Pliko p3 und sind absolut zufrieden damit!

lg claudia

Beitrag von romance 30.04.11 - 15:46 Uhr

Huhu,

sehen was gleich aus. Würde ehrlich auf den IXI warten. Den haben wir auch, bin traurig. Da ich ab November erstmal ein Geschwisterwagen brauchen werde. Hoffe dann im Sommer wieder den NIXI nutzen zu können.

LG Netti

Beitrag von susasummer 30.04.11 - 16:12 Uhr

Wir haben den mclaren techno xt.Ich bin total zufrieden.
Davor hatten wir den callisto.Ist auch ok.
lg Julia

Beitrag von flammerie07 30.04.11 - 16:21 Uhr

den haben wir auch und ich würde ihn jederzeit wieder kaufen!

Beitrag von mandeloehrchen 30.04.11 - 17:33 Uhr

Welcher Buggy gut ist, das hängt davon ab, wie man ihn nutzt. Wir hatten z. B. beim Großen einen Teutonia KiWa, den wir hier "vor Ort" oft und gern genutzt haben. Er passte aber nicht in mein Auto (Opel Corsa) bzw. nur mit Umklappen der Sitze. Für unterwegs haben wir uns dann einen günstigen Buggy zugelegt, der aber weder Sonnendach hatte noch sonstigen Komfort. Der Buggy war schlichtweg ne Katastrophe. Zur Geburt unserer Kleinen wollten wir einen Buggy haben, der a) gut ins Auto passt b)auch schon mit Babyschale nutzbar ist und c) auf jeden Fall ein Sonnendach hat. Meine Freundin hatte den Quinny Zap, aber der hatte keine Liegefunktion und fiel total leicht nach hinten um. Da wir wie gesagt noch den Großen haben, war es mir zu riskant, dass er aus Versehen an den Wagen kommt und dieser umfällt. Wir haben dann den TFC Buggster S gekauft und sind total zufrieden damit. Solange die Zwergin noch klein war, hatten wir "vor Ort" noch den Teutonia Wagen und seit einiger Zeit nutzen wir nur noch den Buggy. Wenn man ein größeres Auto hat, kann man sicher auch ein anderes Modell wählen, wie gesagt, es kommt drauf an, was man erwartet. Am besten ist es, ein paar im Babyhandel auszuprobieren und sich beraten zu lassen.

Beitrag von ichbins04 30.04.11 - 18:59 Uhr

hallo,

auch wir haben diesen buggy

http://www.amazon.de/Peg-P%C3%A9rego-Sportwagen-Classico-Dessin/dp/B0030IMLU6/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1304163170&sr=8-2

und nein, wir würden dieses teil nicht mehr kaufen :-(

wir haben ihn zwar für deutlich weniger geld gekauft, aber trotzdem nein danke klapprig, nur ein stoffkorb unten dran,

absolut incht alltagstauglich !!!

ich habe dann wieder meinen quinny buzz 2006er modell mit 4 rädern ausgepackt. das ist ein modell, welches ich immer wieder kaufen würde.

als wir 6 wochen auf kur waren (davos im januar nur schnee) waren wir die einzigsten, die im schnee absolut keine probleme hatten, durchzukommen. und ausserdem lässt er isch so klein machen, das er selbst in einen corsa gepasst hat. wir hatten ihn auch schon in der dachbox..

gruß

Beitrag von tigerbabylein 30.04.11 - 20:44 Uhr

huhu,

wir haben den Hartan IX1 und ich finde ihn toll. Den Peg Perego finde ich schrecklich, der hat nur Plastik und kostet sau viel.

LG

Beitrag von krissi1983 30.04.11 - 23:59 Uhr

wir haben den chicco c1 buggy und der is soooooooooo toll!!!
der kleine hat voll viel platz und die räder sind total flexibel,lässt sich wirklich einfach fahren und is klein zusammenzuklappen.
der beste buggy dens gibt!!!
lg

Beitrag von tantetini 30.04.11 - 23:56 Uhr

Hallo,
ich liebe ja den Cybex Callisto, der fährt sich ganz toll. Damit kommt man überall durch. Er hat eine Lenkstange (nie wieder ohne!) und eine fast flache Liegefläche, die hat uns schon manchmal das Leben gerettet, weil Toni super darin schlafen kann.
Schau ihn dir mal an, der ist echt spitze
LG
Tini

Beitrag von brittaleinchen 01.05.11 - 21:34 Uhr

Hi
auch wenn das schon mehrere gesagt haben, ich hab auch den Callisto und find den super.
Schon alein die Gurte sind toll, weil das Anschnallen ganz praktisch geht (wie bei der Babyschale) - mein Mann stellt sich die Lenkstange immer ein bisschen höher, da kann er entspannter laufen.
Für uns ist der perfekt!
LG
Britta