Flaschenzubereitung

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von katja240278 30.04.11 - 13:29 Uhr

ich habe eine Frage bzgl. der Flaschenzubereitung!

Hannah ist jetzt 7,5 Monate und wurde bis zum 6 Monat gestillt.
Jetzt bekommt sie neben den Breimahlzeiten eine 1-er Nahrung.

Die Flasche bereite ich wie folgt zu:
Wasser aus der Thermoskanne in die Flasche (einen Teil)
dann die angegebene Menge Pulver - schütteln
dann fülle ich abgekochtes kaltes Wasser bei, bis der 200 ml Strich erreicht ist.
Habe dann die Temperatur richtig. Lt. meiner Packung brauche ich für
200 ml Nahrung 180 ml Wasser. Kann ich das so machen, oder sollte ich die Gesamtmenge Wasser in einer Flasche mischen und dann erst einen Teil davon in einer Flasche mit Pulver mischen und dann den Rest Wasser dazugeben? Damit es genauer ist?

Wahrscheinlich eine blöde Frage, bin aber etwas verunsichert?

Viele Grüsse
Katja

Beitrag von haruka80 30.04.11 - 13:48 Uhr

Puh...über sowas hab ich mir nie Gedanken gemacht. Ich hab die richtige Menge Wasser in ne Flasche gefüllt und dann erst das Pulver dazugetan und geschüttelt- fertig.

L.G.

Haruka

Beitrag von mami0089 30.04.11 - 20:19 Uhr

mach ich genauso... bei und sind es 180ml wasser dann 6 löffel aptamil pre und dann schütteln und ins kalte wasserbad!