Seychellen

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von andrea761 30.04.11 - 13:32 Uhr

Hallo
War jemand schonmal auf den Seychellen?
Wir fliegen am 03.06. auf die Seychellen (Praslin)-hat jemand tipps für mich? Was sollte man unbedingt gesehen haben?
Achja wir haben ein Kleinkind (18Mon.) mit im Gepäck-gibt es dort Sandspielzeug zu kaufen? oder sollten wir es lieber von zu Hause mitnehmen?
Es fahren ja nicht viele Urlauber mit Kindern dorthin-deshalb die Frage!
Danke schonmal
lg

Beitrag von parzifal 30.04.11 - 15:21 Uhr

Auf jeden Fall sollte man in das Naturschutzgebiet gehen indem die Coco de Mer wächst (Vallee sowieso).

Und es gibt eine Naturschutzvogelinsel die einen Besuch wert ist (mit Reisenschildkröten).

Der Besuch ist aber schon recht lange her (war auf Mahe und sind für ein paar Nächte mit dem Boot rüber auf Pralin und mit dem Inselflieger wieder zurück).

Kinder hatte ich auch keine. Daher kann ich auch keine Tips in die Richtung geben.

Du solltest alles kreolische Essen "mitnehmen" wo das möglich ist. Besser habe ich nie mehr gegessen im Leben und schwärme heute noch davon.

Auf jeden Fall sind die dort lebenden Menschen super (wenn sich dort nichts geändert hat). Stolz, fröhlich, liebenswert und korrekt.

Gruß
parzifal

Beitrag von andrea761 30.04.11 - 17:30 Uhr

Hallo Parzifal
Vielen lieben Dank für deine Info, dass hilft mir schonmal weiter. Die Riesenschildkröten sind bestimmt ein Highlight, welches wir uns in keinem Fall entgehen lassen werden.
Und auf das Essen bin ich auch schonmal gespannt #mampf Ist kreolisches Essen scharf? (ich liebe scharf) dann will ich mal hoffen, dass ich mir dort nicht meine Bikini-Figur ruiniere #zitter
Lg und vielen Dank nochmal

Beitrag von parzifal 30.04.11 - 21:24 Uhr

Nein, das Esen war nicht scharf aber perfekt gewürzt (insbesondere Fischgerichte). Selbst wer kein Fischesser ist kann dort zu einem werden.

Wir hatten z.B. einen Ausflug gebucht bei der man mit dem Schiff zu einer Koralleninsel gefahren ist zum schnorcheln, dann zu der Vogelinsel mit den Schildkröten und abschließend grillen am Strand. Kann ich nur empfehlen. ist halt aber schon lange her.



Beitrag von andrea761 01.05.11 - 10:02 Uhr

Das hört sich super an:-D
Nein wir sind eigentlich nicht so die Fischesser (also zu Hause, weil ich den Fisch nie hinbekomme :-(), aber dann können wir ja dort guten Fisch genießen #mampf
Hach ich freue mich schon so und kann es kaum erwarten.
Ich denke nicht, dass sich über die Jahre allzu viel verändert hat, weil die Seychellen ja nur begrenzt Urlauber zu lassen, damit es eben ein Naturparadies bleibt...aber wir werden sehen.
Vielen Dank für deine Tipps
lg

Beitrag von 1sportlerin1 30.04.11 - 22:02 Uhr

Hi andrea

wir waren letztes Jahr auf den Seychellen. Es war traumhaft, ein paradies auf Erden. Sehr zu empfehlen ist der Strand Anse Source d`Argent.
Auch berühmt geworden durch den Bacardi Werbespot...:)

Viel Spass und schönen Urlaub.

Gruß

Beitrag von andrea761 01.05.11 - 10:04 Uhr

Vielen lieben Dank für deine Info!
Hab es mir notiert und werde diesen Strand aufsuchen-dachte der Bacardi Spot wurde in der Dom.Rep gedreht #kratz, aber es gibt ja mittlerweile mehrere Spots.
Ich bin in jedem Fall gespannt und freue mich schon sehr!
Vielen lieben Dank nochmal
lg

Beitrag von chou99 01.05.11 - 21:54 Uhr


Ich bin ja selten neidisch, aber jetzt....

Im Ernst, ich kann dir deine Fragen leider nicht beantworten aber es steht auf meiner Urlaubsortliste ganz weit oben wenn unser Sohn mal älter ist und es mehr zu schätzen weiß. Mal abgesehen vom langen Flug.

Grüße
Nicole

Beitrag von andrea761 01.05.11 - 22:23 Uhr

Ja der Flug (9 1/2Std.) ist schon etwas lang, aber Hin und auch Rückflug sind jeweils über Nacht und ganz gut zu überstehen.
Vor meiner ersten Fernreise dachte ich auch, dass überstehe ich niemals, aber es ist wirklich nicht so schlimm, wie man sich vorstellt.
Unsere Tochter reist ja noch umsonst mit und dies nutzen wir natürlich noch aus. Zu schätzen weiss sie es aber natürlich noch nicht-sie kann sich wahrscheinlich noch nichtmal daran erinnern, wenn sie groß ist-aber wir machen den Urlaub ja auch eher für uns, denn Lia ist es egal an welchem Strand sie spielt.
Ich drück dir die Daumen, dass die Zeit schnell vergeht und du in deinem Traumurlaub bist :-D
lg

Beitrag von chou99 04.05.11 - 19:26 Uhr


Etwas verspätet aber trotzdem #danke für deine Daumendrücken.
Erzähl mal wie es war.

Grüße
Nicole