Ab wann Zahncreme?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cita74 30.04.11 - 13:43 Uhr

Hallo!
Mein kleiner Mann ist 8 Monate alt und hat zwei Zähnchen unten .
Mein Kinderarzt meinte es reicht mit Wasser und Zahnbürste zu putzen.
Wie macht ihr das?
Lg.Cita

Beitrag von angel2110 30.04.11 - 13:49 Uhr

Hallo.

Das meint mein Zahnarzt auch und so mache ich das.
Putze ihr morgens und abends die Zähne (wenn sie mich lässt).

LG

Beitrag von pye 30.04.11 - 14:00 Uhr

wir putzen felina seit sie 4 zähne hatte die zähne nicht mehr nur mit wasser und der bürste...wir haben mitlerweile seit sie 10monate alt war NENEDENT , das lässt sie sich jeden tag 2 mal gefallen :)

Beitrag von miau2 30.04.11 - 16:06 Uhr

Hi,
Aussage meines Kinderarztes: mit Wasser putzen reicht.

Aussage meines KinderZAHNarztes: einmal täglich mit einer Minimenge fluorhaltiger Zahnpasta putzen, aber dann kein Fluor in Tablettenform geben.

Ich vertraue bei Dingen, wo es um die Zähne geht eher dem Spezialisten - eben dem Zahnarzt mit Zusatzquali Kinderzahnheilkunde.

Der empfiehlt übrigens auch den ersten Zahnarztbesuch zu dem Zeitpunkt, wo das erste Zähnchen durchkommt - und dann alle 6 Monate. So früh auch deshalb, weil Fragen wie deine dann genau durch denjenigen beantwortet werden, der sich damit auskennen sollte ;-).

Viele Grüße
miau2

Beitrag von butterfly8871 30.04.11 - 18:53 Uhr

Wir putzen seid dem ersten Zahn mit Zahnpasta! Wurde uns auch so geraten!

lg