Wie lange guten ZS ???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gewitterhexe77 30.04.11 - 15:01 Uhr

Hallo, ich habe nun seit 4 Tagen sehr guten ZS. Finde ich jedenfalls....#hicks

Er ist nicht glasklar aber durchscheinend und ziehbar. Wann sollte denn der ES kommen?
Außerdem habe ich leichte Unterleibschmerzen, aber anders als sonst zum ES .....

Ich nehme seit 4 Wochen Jodid wegen meiner Schilddrüse. Kann das auch davon kommen???

Die Ovus sind immer noch negativ.

Kann es sein das das Jodidi alles verändert???

LG

Beitrag von booty2001 30.04.11 - 15:13 Uhr

Hallo,

die Schilddrüsenfunktion hat natürlich einfluss auf die Hormone.

Ob sich dadurch der ZS im ersten und 2. Monat bei Tabletteneinnahme verändert ist mir nicht bekannt. kann aber durchaus sein.

Ich an Deiner Stelle würde den Ovu`s vertrauen. Aber jetzt zu herzeln kann ja auch nicht falsch sein!

LG und viel Glück!

Beitrag von mikabel 30.04.11 - 15:26 Uhr

Hallo,

mit dem Jodid kenn ich mich leider nicht aus. Aber mein Zyklus hat sich diesen Monat wahrscheinlich durch Zyklustee, den ich seit 2 Monaten nehme, von 33 Tagen auf 40 Tage verlängert. Hatte jetzt seit über einer Woche sehr guten ZS, aber heut war der Ovu erst positiv! Dachte schon es wird gar nix mehr mit nem ES, da meine Zyklen sonst immer sehr regelmäßig waren...

Ich denke auf die Ovus kann man sich schon verlassen. Also einfach herzeln die nächsten Tage. Wird schon noch ;-)

LG