Kommt das noch von der AS?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von malou81 30.04.11 - 16:37 Uhr

Hallo zusammen,

habe vorhin was Komisches am Toi.papier gehabt. Sorry, wenn ich jetzt mal ins Detail gehe, aber war Mi erst beim Gyn und der sagte: alles top!

War kein einziges Tröpfchen Blut am Toi.papier, sondern zwei, drei schleimige Gewebsfetzen, die rot und gelblich waren. Sah im ersten Moment aus wie embryonales Gewebe, dachte ich so bei mir. Aber kann nicht sein, weil alles ausgeschabt und ausgeblutet ist.

Meine AS war am 5.4. nach MA in der 11. SSW. Hab mich seither zweimal vom Gyn untersuchen lassen und er meinte, alles sei raus, Schleimhaut baut sich wieder gut auf. Hatte Anfang der Woche auch so Schmerzen und das war wohl ein Eisprung.

Meine Frage: Kommen diese komischen Gewebereste noch von der AS oder hatte ich evtl. ne Zyste, die geplatzt ist.

Wäre dankbar für ne Meinung.

LG, Malou#winke

Beitrag von emily86 30.04.11 - 16:47 Uhr

Das könnte der Schleimpfropf gewesen sein.
Der löst sich zu Beginn der fruchtbaren Tage.

LG

Beitrag von malou81 30.04.11 - 17:45 Uhr

danke für die Antwort. Aber ich habe keinen ZS mehr, bin trocken und meine Tempi ist schon nach oben gegangen. Laut FA war mein ES schon. Ist echt komisch, sah so befremdlich aus. Zerbreche mir den Kopf.