Meine Tochter schläft nur

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von weise-hexe 30.04.11 - 16:53 Uhr

Hallo,

langsam fange ich an, mir Gedanken zu machen, meine Tochter schläft fast den ganzen tag (18-20 std). Sie ist fast drei Monate.

Ist das normal?

LG
wh

Beitrag von yvonne291284 30.04.11 - 16:57 Uhr

Meine schläft manchmal auch total viel ... Solang sie gut ißt mach ich mir da keine Gedanken :-)

Lg Yvonne & Jolina (3 Monate)

Beitrag von bs171175 30.04.11 - 17:08 Uhr

Huhu
solche gibt es und meine gehört auch dazu ,sie ist jetzt 7,5 Monate und schläft immer noch 17 h.
Meine KÄ meinte die schläft sich halt gross ,also alles in Ordnung.
Übrigens in der Zeit wo sie wach ist holt sie dann aber auf und liegt trotz so viel verschlafener Zeit weit vorn mit ihrem Können .
LG BS deren mausie gerade den 4 Mittagsschlaf hält

Beitrag von sunbug30 30.04.11 - 18:39 Uhr

Meine Tochter hat die ersten 6 Monate ihres Lebens auch verschlafen :-)
Ist wohl ganz normal und wichtig für die Entwicklung. Solange
Sie im wachzustand nicht auffällig apathisch ist sondern
Lebendig passt alles

Beitrag von mick68 30.04.11 - 20:57 Uhr

na das ist doch prima. ich wünschte, meine (2 monate) würde so viel schlafen.

ich glaube 20 stunden ist völlig normal die ersten monate. meine große tochter hat damals auch nur geschlafen. ich musste sie echt zu den mahlzeiten wecken, sonst wäre sie wohl verhungert :-)

alles gute weiterhin.

lg mick

Beitrag von weise-hexe 30.04.11 - 21:00 Uhr

Huhu,

danke für Eure Antworten. Dann bin ich ja beruhigt

lg
wh