Wie kann das sein? Fragen zu CB mit Wochenbestimmung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von charlie-harper-fan 30.04.11 - 16:57 Uhr

Hallo,

und zwar habe ich folgendes Problem.... Wobei eigentlich ist das kein Problem #kratz

Am 16.04 und 17.04 zeigte mir der CBM 3 Balken an, also #ei ES
Hier mal meine ZB http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/924610/584199

Am 27.04 machte ich ein frühtest von eBay (10er) und der zeigte ganz leicht positiv an #gruebel
Ich dachte erst es ist eine VL also machte ich weiter Test... Bilder sind in meiner VK
Auch Orakel machte ich und da der immer stärker wurde aber der SST von Babytest nicht so richtig erst wenn die Zeit angelaufen war machte ich gestern Nachmittag mit verdünnten Urin (hab zuvor viel Getrunken) einen SST von Clearblue mit Wochenbestimmung und der zeigte mir #schwanger 2-3.

Aber wie kann das sein wenn der CBM erst am 16 und 17.4 mir den ES #ei angezeigt hat, da kann ich doch noch gar nicht in der 4-5 Woche sein oder #kratz

Ich habe jetzt Angst weil ich schon 3 Sternenkinder #schmoll

Wie viel Tage nachdem ES hat bei euch der SST Clearblue mit Wochenbestimmung angezeigt?
Ab wann hat er bei euch 2-3 angezeigt?
Sind vll. auch Schwanger hier die Zwillinge erwarten? Was hat er bei euch angezeigt?

Lg.

Beitrag von maigloeckchen83 30.04.11 - 17:05 Uhr

Erst einmal gratuliere ich dir ganz vorsichtig zum positiven SST!

Ich habe zwei CB SSTs mit WB gemacht. Den ersten an NMT und er hat mir Schwanger 1-2 angezeigt. Eine Woche später bei 5+1 habe ich noch einen gemacht und er hat schwanger 3+ angezeigt. Ich habe also "2-3" ausgelassen...

Ich bekomme übrigens Zwillinge ;-)

Was das bei dir zu bedeuten hat, kann ich dir nicht sagen. Muss aber nicht unbedingt auf Zwillinge hindeuten. Bei manchen Frauen steigt der HCG einfach schnell an.

Wünsch dir alles Gute!!! Und dass es dieses Mal bei dir bleibt #liebdrueck

LG Kati

Beitrag von muttiator 30.04.11 - 17:08 Uhr

Du machst mir Hoffnungen, mir hats schon am NMT 3+ angezeigt und bei mir ist der HCG-Wert nie schnell angestiegen und hatte sogar immer Schwierigkeiten mit einem 10 am NMT positiv zu testen.
Kommende Woche habe ich meinen Termin dann weiß ich auch mehr.

Beitrag von charlie-harper-fan 30.04.11 - 17:10 Uhr

Hallo,

#danke das ist lieb von Dir #liebdrueck
Meine letzte FG hatter ich erst in Feb 2011 gehabt #heul
Ich bin halt einfach ängstlich wegen der Vorgeschichte #zitter

Hmm Zwillinge #schock
Ich sag mal so lieber zwei als gar keins ;-)
Wobei ich mit Zwillinge bestimmt überfordert wäre usw...

Am 11.05 habe ich mein ersten Termin beim FA und ich hoffe es ist alles OK.

Ab wann kann man den sehen ob es mehr wie ein Kind ist?

Ich wünsche dir noch alles gute und drück dir die Daumen für die Geburt #klee

Lg.

Beitrag von maigloeckchen83 30.04.11 - 17:15 Uhr

Natürlich hat man immer Angst, wenn man schon eine FG hatte. Ging mir nicht anders... Aber neben der Angst ist es wichtig, auch die Freude zuzulassen!

Die zwei Fruchthöhlen hat man bereits bei 5+2 gesehen. Ich war im ersten Moment etwas schockiert, hab mich aber recht schnell gefangen und mich dann nur noch gefreut. Klar, wird es anstrengend, aber wie heißt es so schön: man wächst mit seinen Aufgaben :-p

LG Kati

Beitrag von herzchen82 30.04.11 - 17:06 Uhr

Hallo,

hast du das gleiche nicht gestern schon gefragt.

Ich habe dir gestern geantwortet wie es bei mir war.

LG Sandra

Beitrag von charlie-harper-fan 30.04.11 - 17:11 Uhr

Ja sorry mach mir halt meine Gedanken!

Beitrag von puppenclub 30.04.11 - 17:22 Uhr

Dachte ich auch gerade! #kratz

Du hast doch gestern gute Antworten erhalten!

Freue dich doch einfach, dass du schwanger bist.

EIN SST KANN NICHT ZUUUU POSITIV ANZEIGEN.

Sonst google doch einfach mal ein bisschen, z.B. das was ich dir gestern geschrieben habe, dann könntest du dich davon überzeugen, dass der Clearblue keine mega genauen Angaben machen kann, weil jede Frau individuell ist.

#herzlich

Beitrag von lilja27 30.04.11 - 17:08 Uhr

HUHU

Doch wenn dein es am 16.4 war kannst du jetzt in der 5. SSW sein.
Weil die SS wochen vom ersten tag der letzen regel gelten.
Also die 2 wochen von mens bis eisprung werden mit eingerechnet auch wenn man da noch nicht schwanger war.

lg und alles gute.

Beitrag von sabinelindmeier 30.04.11 - 17:09 Uhr

Irgendwie kenn ich die Frage doch von gestern, oder?
Glaubst du, dass die Antworten heute anders ausfallen?

Viele Grüße Sabine

Beitrag von charlie-harper-fan 30.04.11 - 17:14 Uhr

Ja sorry!
Nicht anderes aber vll. sind ja heut noch welche hier wo gestern nicht hier waren....

Ich mach mir halt Gedanken weil ich schon 3 Sternenkinder habe.
Möchte aber nicht ins KH zumal man ja jetzt noch nichts sieht.

Deswegen hab ich hier noch Mal gefragt zwecks Erfahrung usw.

Lg.

Beitrag von lucky7even 30.04.11 - 17:15 Uhr

also der cb zeigt ja die wochen an die du ss bist, die 2 wochen ab letze mens kommen da nochmal rauf, also stimmt das schon!

bei mir hat der babytest ab ES+9 pos angezeigt, der cb 1-2 eine woche später 2-3 und ab der 6ssw dann 3+

freu dich ss zu sein!und denk positiv!!!alles gute!

Beitrag von susannea 30.04.11 - 17:59 Uhr

Hm, wieso nicht? 16+14 sind 30., heute ist der 30. Also wärst du heute gerade noch in der 4. Woche, morgen in der 5. SSW.

Also haut doch alls hin!

Beitrag von charlie-harper-fan 30.04.11 - 18:16 Uhr

Hallo,

aber den Test hab ich doch gestern gemacht.
Gestern war der 29.04 #kratz


Lg.

Beitrag von minidine 30.04.11 - 18:37 Uhr

Ich geh doch mal schwer davon aus, dass der CB auf die HCG-Konzentration im Urin reagiert. Die Menge an Hormon zeigt also die Wochenbestimmung an, das bedeutet also, dass wenn ne hohe Menge an HCG vorhanden ist auch der Wochenwert höher ausfällt. Hat aber dann nicht unbedingt was mit der Realität zu tun.

Ich hatte einen unglaublich hohen HCG-Wert und trotzdem erwarte ich "nur" ein Baby.

Geh einfach zum Arzt, lass einen Bluttest und Ultraschall machen und dann hast du Gewissheit :-D

LG mini

Beitrag von susannea 30.04.11 - 19:35 Uhr

Auch gestern warst du ja schon in der 4. Woche und morgen bist du schon in der 5. Woche, was ist also das Problem, wenn der Test 4.-5. Woche anzeigt?!?

Beitrag von schlingelchen 30.04.11 - 19:59 Uhr

Hallo,
ist doch alles Bestens.Sooo extrem genau sind die auch nicht.

Ich hab bei ES+10 schwanger 1-2 gehabt,4+1 schwanger 2-3 und 5+1 schwanger 3+.
Du bist ja jetzt in der 4.SSW und was anderes zeigt der Test nicht an..Vielleicht warst du gerade am Übergang von 1-2 zu 2-3.Hättest du ES+10 getestet wäre es vielleicht nur 1-2 gewesen.
Einfach abwarten-schlecht ist es jedenfalls nicht,wenn dein HCG gut angestiegen ist.
LG,Anja 6.SSW