wie lange und wie stark war Eure erste Periode nach KS?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von teddybaer10 30.04.11 - 18:33 Uhr

Hallo!#winke

Meine Frage steht ja schon oben. Kann es sein, daß die erste Periode nach einem Kaiserschnitt sehr stark ist und auch länger dauert?

Wie war das bei Euch? Ich habe seit Montag wieder Blutungen, die total stark sind und man teilweise Angst hat zu verbluten.

Würd mich auf viel Antworten freuen.

LG

Beitrag von deichkind. 30.04.11 - 18:37 Uhr

Hej,
also meine Mens ist auf jeden Fall auch viel stärker, als vor der Geburt. Bei der ersten Mens nach KS, dachte ich, das ist jetzt wieder der Wochenfluss, aber es war dann doch schon die Mens.
Alles Gute#blume

Beitrag von ginger75 30.04.11 - 20:23 Uhr

Hallo

also meine erste Mens habe ich an Karfreitag bekommen, am ersten Tag war sie recht stark dann wurde sie wieder normal - allerdings habe ich sie heute immer noch - sonst hatte ich sie immer nur 3-4 Tage jetzt sind es schon 8 Tage - allerdings ist es jetzt nur noch ne Schmierblutung und da ich mit der Einnahme der Cerazette begonnen habe kann es auch daher kommen.

Also was wirklich Aussagekräftiges kann ich im mom noch nicht sagen.

Beitrag von raeuberlein 01.05.11 - 10:09 Uhr

ich hab keinen unterschied zu vorher festgestellt

Beitrag von madmat 03.05.11 - 13:00 Uhr

Hallo,

die erste Mens ist meistens sehr doll!
Mach Dir also keine Sorgen!

Das wird sich aber wieder ändern. Du mußt keine Angst haben, daß es jetzt immer so bleibt.

Ich habe seit meiner letzten Geburt nur noch eine Mens die 2 1/2 Tage dauert. Das find ich gut ;-)

Alles Gute!