hilfeeee

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von havindalkilic 30.04.11 - 18:47 Uhr

hallo ihr lieben,

hatte ja vor einigen tagen geschriben das ich schwanger bin hatte getestet..und heute bekomme ich meine regel kann das noch was werden oder nicht müsste in der 4 ssw sein

Beitrag von emily86 30.04.11 - 18:51 Uhr

huhu

ich hatte auch bei NMT+2 positiv getestet
und noch am selben Tag meine Mens nachträglich bekommen :-(

4 Tage später war der Test negativ.

Ich würde an deiner Stelle ins Krankenhaus fahren,
vielleicht kann man mit Utrogest das schlimmste noch verhindern.

Blutungen allgemein sind in der Frühschwangerschaft ja durchaus auch mal normal.

LG und viel #klee

Beitrag von singa07 30.04.11 - 20:58 Uhr

Mhm, Blutungen sind natürlich kein gutes Zeichen. Es kann sich wirklich um einen Frühabort handeln. Ich würde ins KH fahren, aber ich kann dir leider nicht viel Hoffnung machen - so früh ist da leider meist ncihts zu machen.

Aber vielleicht geben sie dir Utro und es geht doch alles gut!
Ich drück die DAumen
Singa